Zara Phillips + Mike Tindall: Wie Feuer und Eis

Obwohl sie schon lange ein Paar sind, gibt es kein klares Bild davon, wie die Romanze zwischen Zara Phillips und Mike Tindall tatsächlich funktioniert. Daran, dass sie die Öffentlichkeit scheuen, liegt es sicher nicht. Jetzt spricht der Bräutigam über die Gefühle zwischen den beiden

Beide sind es gewohnt, in der Öffentlichkeit zu stehen: Mike Tindall als Kapitän der englischen Rugby-Nationalmannschaft und natürlich Zara Phillips, Queen-Enkelin und selbst Reit-Weltmeisterin. Und auch als Paar scheuen die zwei die Öffentlichkeit nicht so sehr, wie andere Mitglieder der königlichen Familie. Doch wie ihre Liebe tatsächlich funktioniert, blieb vielen Beobachtern immer unklar. Kurz vor der Hochzeit gibt Bräutigam Mike Tindall Aufschluss.

England

Familie Windsor

6. Juli 2020  Anlässlich eines BBC-Live-Interviews, in dem Herzogin Camilla unter anderem über ihr soziales Engagement spricht, teilt der Palast einen privaten Schnappschuss beim Spaziergang mit Hündin Beth. Herzogin Camilla hat ihre Hunde von "Battersea", der ältesten Tierschutzorganisation in London adoptiert. Über ihre Liebe zu den Fellnasen sagt sie: "Das Schöne an Hunden ist, dass man sie hinsetzen kann – man kann ein langes Gespräch führen, man kann verärgert sein, man kann traurig sein – und sie schauen dich nur an und wedeln mit dem Schwanz!"
"Fröhlichen Vatertag!" schreibt Prinz William zu diesem Foto mit Papa Prinz Charles. Aufgenommen wurde das Foto von Herzogin Catherine
Queen Elizabeth und Prinz Philip posieren vor Schloss Windsor. Das Foto wurde anlässlich des 99. Geburtstages von Philip vom Palast herausgegeben.
23. April 2020  "Herzlichen Glückwunsch an Prinz Louis, der heute zwei Jahre alt wurde. Der junge Prinz genießt eine Umarmung von seinem Großvater, dem Prinzen von Wales", heißt es in der Bildunterschrift zu dem niedlichen Foto, das vom Instagram-Account des "Clarence House" geteilt wurde. Aufgenommen wurde das liebevolle Bild von Herzogin Catherine. 

223

Vor allem über das Temperament der Queen-Enkelin hat er einiges aufzuklären. "Wir sind wie Feuer und Eis", sagte der Profi-Sportler dem "Reader's Digest". "Sauer zu werden liegt nicht in meiner Natur. Zara ist da anders. Sie sagt, was sie denkt und zeigt ihre Gefühle." Sie sei hier mehr wie ihre Mutter, Prinzessin Anne und würde auch gern laut werden.

Als zimperlich gelten die beiden ohnehin nicht. Er, der trinkfeste Vollblut-Sportler, der bei seinem Jungesellen-Abschied in Bier nur so zu versinken schien und dabei mit seinen Jungs eine Bar komplett zerstört haben soll. Und sie, auch bekannt als diejenige unter den Royals, die eher "feisty", lebhaft und resolut ist, die sich auf offener Strasse mit ihrem Ex-Freund gestritten und ihn dabei wüst beschimpft haben soll.

Da beide den Sport zum Beruf gemacht haben, spielen sich ihre Leben oft getrennt voneinander ab. So wird das Paar keine Zeit für eine Hochzeitsreise haben, da Mike sich auf die Weltmeisterschaft in Neuseeland vorbereiten und Zara für Reitwettkämpfe trainieren muss. "Aber so lieben wir unsere Leben", meint Tindall. "Nicht übertrieben, mit viel Spaß und so viel Zeit wie eben möglich zusammen."

Ohnehin sieht bei ihnen Romantik bei den beiden anders aus, als vielleicht bei Zaras frischverheiratetem Cousin William und seiner Catherine. "Ich bin froh, dass Zara bald meine Frau ist", so Tindall. "Ist das kitschig genug?"

smb

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals