Zara Phillips + Mike Tindall: Hochzeits-Deal geplatzt

Zara Phillips und Mike Tindall bekamen das Angebot, ihre Hochzeit für ein stattliches Sümmchen zu verkaufen. Doch die Queen schritt ein - und verbot den Deal

Zara Phillips Mike Tindall

Das Lifestyle-Magazin "Hello!" hatte Zara Phillips und Mike Tindall 500 000 Pfund (rund 650 000 Euro) für die Exklusivrechte an ihrer Hochzeit am kommenden Wochenende geboten. Anderen Berichten zufolge waren es sogar 1 Million Pfund. Doch der Palast schritt ein, die Queen entschied: Diese Trauung muss privat bleiben.

Phillips gehorchte sofort, der Deal wurde abgesagt. Das berichtete die "Daily Mail" unter Berufung auf Palastkreise. Jetzt bleibt die Zeremonie, die am Samstag im "Canongate Kirk" in Edinburgh stattfinden wird, eine Aufgabe für ehrgeizige Paparazzi werden. Denn um sie so privat zu halten, wie die Queen es sich wünscht, rechnen Beobachter nun mit einem Aufgebot an Sicherheits- und Abschirmmaßnahmen.

England

Familie Windsor

15. Mai 2020  Die Familie York hält zusammen: Auf Twitter postet Sarah Ferguson diesen innigen Familienschnappschuss von sich, Ehemann Prinz Andrew und den gemeinsamen Töchtern Prinzessin Beatrice (l.) und Prinzessin Eugenie (r.). "Am Internationalen Familientag bin ich so stolz auf unsere vereinte, liebende Familie", schreibt Fergie dazu. Damit setzt sie ein starkes Zeichen der Unterstützung für Prinz Andrew, der im November 2019 mit einem Interview über seine Freundschaft zu Sexualstraftäter Jeffrey Epstein (†) für einen Skandal gesorgt hatte. Nach dem Rücktritt von seinen royalen Pflichten hat sich Andrew nahezu vollständig aus der Öffentlichkeit zurückgezogen.
23. April 2020  "Herzlichen Glückwunsch an Prinz Louis, der heute zwei Jahre alt wurde. Der junge Prinz genießt eine Umarmung von seinem Großvater, dem Prinzen von Wales", heißt es in der Bildunterschrift zu dem niedlichen Foto, das vom Instagram-Account des "Clarence House" geteilt wurde. Aufgenommen wurde das liebevolle Bild von Herzogin Catherine. 
9. April 2020  Happy Anniversary! Herzogin Camilla und der vom Coronavirus gesundete Prinz Charles feiern heute ihren 15. Hochzeitstag, und schon am Vortag veröffentlichte Clarence House dieses private Foto der beiden auf ihrem Anwesen Birkhall im schottischen Aberdeenshire. Dort erholen sich die beiden Royals zusammen mit den Hunden Bluebell und Beth.
19. Januar  Queen Elizabeth erscheint vor Hillington Church in Norfolk. Die 93-Jährige lächelt, als sie aus dem Wagen steigt. Die Botschaft an die Öffentlichkeit ist klar: Von dem am Vortag verkündeten Rücktritt von Prinz Harry und Herzogin Meghan lässt sich Ihre Majestät nicht die Laune verderben. 

250

Mit der eigenen Hochzeit ein wenig dazu zu verdienen, ist bei Prominenten dabei gar nicht so ungewöhnlich. Sämtliche Hollywood-Stars haben so die eine oder andere Ausgabe für die Feier sofort wieder hereingeholt. Und auch deutsche Stars schrecken davor nicht zurück.

Eine Windsor ist aber eben nicht nur irgendeine Prominente, sondern Mitglied des britischen Königshauses. Und obwohl Zara keinen Titel trägt - dies hatte ihre Mutter Anne sich bei Zaras Geburt so gewünscht - ist sie als Nummer 13 in der Thronfolge dennoch eine Persönlichkeit von hohem Rang. Das Protokoll sah etwa vor, dass die Queen für die geplante Hochzeit um Erlaubnis gefragt werden musste. Die Hochzeit an ein Hochglanz-Magazin zu verkaufen, passt in die Etikette des Palastes einfach nicht hinein.

Ein wenig anders sieht es wohl Zara selbst. In der Vergangenheit hatte die erfolgreiche Reiterin mehrfach Interviews und "Homestorys" zugesagt, auch und vor allem it "Hello!". Journalisten der Zeitschrift hatten Zara und Mike etwa in ihrem Haus in Gloucestershire besucht. Und auch zu Zara und ihrem Ex, dem Jockey Richard Johnson waren die Reporter gekommen, hatten Zara in den Stall begleitet, durch Wohn- und Schlafzimmer verfolgt.

Im Fall der Hochzeit wird Zara sich wohl der Entscheidung ihrer Großmutter beugen. Und das auch, weil sie, die die älteste Enkelin der Queen ist, ein besonders gutes Verhältnis zu ihr haben soll.

Vielleicht ist es jedoch ein gutes Omen, dass sie bei der Hochzeit nun draußen bleiben sollen. Denn die Beziehung zu Richard Johnson ging bald nach der "Hello!"-Story in die Brüche.

smb

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals