Prinz William + Herzogin Catherine in Pakistan: Schock für die Royals: Ihr Flugzeug musste umkehren

Herzogin Catherine und Prinz William in Gefahr? Ihr Flugzeug, das sie von Lahore nach Islamabad bringen sollte, musste mit den Royals an Bord umdrehen. GALA fasst alle wissenswerten News und Details des offiziellen Royal-Besuchs zusammen.

Prinz William und Herzogin Catherine
Letztes Video wiederholen
Schock für Prinz William und Herzogin Kate auf ihrer Royal-Tour durch Pakistan: Am Abend von Tag vier (17. Oktober) sind sie mit dem Flugzeug auf dem Weg von Lahore in die Hauptstadt Islamabad, als ein schweres Gewitter aufzieht. Der Pilot muss die Landung zweimal abbrechen und fliegt schließlich nach Lahore zurück. Was sich im Flugzeug abspielte, sehen Sie im Video.

Herzogin Catherine, 37, und Prinz William, 37, besuchen auf Bitten des britischen Außenministeriums Pakistan. Während der Tour besuchen die Royals Organisationen, die junge Menschen in ihrem Lebensalltag unterstützen, treffen bekannte Persönlichkeiten aus Sport, Kultur und Regierung und informieren sich über das Thema Klimaschutz.

Prinz William + Herzogin Catherine

Die schönsten Fotos ihrer Reise nach Pakistan

18. Oktober | Tag 5  Kate sagt Reporterin Lizzie Robinson über den Flugzeug-Vorfall: "Ich denke, es war wirklich ein ziemliches Abenteuer, es war dort oben ziemlich holprig. Wir wurden so wunderbar von der RAF [Royal Air Force] betreut, die einen tollen Job in der Zusammenarbeit mit allen gemacht hat und uns sicher nach Hause gebracht hat."
18. Oktober 2019 | Tag 5  Prinz William und Herzogin Catherine kommen am Flughafen von Lahore an. Das war so nicht geplant: Eigentlich sollte das Paar bereits am gestrigen Abend nach Islamabad zurückfliegen. Als die Royals bereits in der Luft waren, zwang sie ein Gewitter zur Umkehr (beunruhigende Szenen aus dem Flugzeug und was Augenzeugen berichten, sehen Sie hier). Den Schreck haben William und Kate gut überstanden.
18. Oktober | Tag 5  Der letzte Termin der Pakistan-Reise für Kate und William wird tierisch: Im Army Canine Centre in Islamabad trainieren der Herzog und die Herzogin von Cambridge gemeinsam mit Hundeführern Hunde, die verborgene Sprengstoffe erkennen und ausfindig machen sollen. Schon die ganz Kleinen werden trainiert.
18. Oktober | Tag 5  Kate hat beim Spielen mit den Hunden sichtlich Spaß.

52

Herzogin Catherine + Prinz William: Alle News zu Tag 4 in Pakistan 

18:45 Uhr: Die Presse verlässt das Flugzeug

Aktuelle Bilder auf Twitter zeigen die Maschine, die Kate und William mit ihrer Entourage von Lahore nach Islamabad bringen sollte, auf dem Rollfeld in Lahore. Britischen Medienvertreter, die mit den Royals im Flugzeug saßen, haben die Maschine inzwischen verlassen. Rebecca English twittert, dass es dennoch eine kleine Chance gebe, dass man es am heutigen Abend nach Islamabad zurückschaffe. Wenn das Wetter denn mitspielt und das Gewitter aufhört ... 

17:22 Uhr: Flugzeug mit den Royals musste Landung abbrechen

Ein Flugzeug der Royal Air Force sollte Kate, William, ihre Mitarbeiter und britische Medienvertreter vom heutigen Ort der Tour, Lahore, nach Islamabad zurückbringen. Doch daraus wurde nichts! "Der Herzog und die Herzogin von Cambridge sind zurück in Lahore. Wir machten uns auf den Weg nach Islamabad, umflogen die Hauptstadt eine Stunde lang, konnten aber wegen schwerem Gewittern nicht landen", twittert Royal-Reporter Richard Palmer. Zweimal musste die Landung abgebrochen werden. Wie das US-Magazin "PEOPLE" berichtet, hätte der Flug eigentlich nur 25 Minuten dauern sollen, brauchte jedoch schließlich zwei Stunden. Dann der Abbruch. Royal-Reporter Chris Ship auf Twitter: "Um ehrlich zu sein... ich habe mich nie nervöser in einem Flugzeug gefühlt." 

 

Die gute Nachricht: Alle sind wohlauf! Das Lachen ist William (ausgebildeter Rettungspilot) trotzdem nicht vergangen. Royal-Reporterin Rebecca English twittert: "William ist gerade zurückgekommen, um zu sehen, ob es uns gut geht - und hat gescherzt, dass er geflogen ist!" Kollege Chris Ship berichtet, während William cool geblieben sei, sei der Rest der Passagiere doch etwas "mitgenommen". Um 17:40 Uhr deutscher Zeit ließ Rebecca English auf Twitter wissen, man habe man keine Ahnung, wann es nach Islamabad zurückgehe. "PEOPLE" berichtet unterdessen, man gehe davon aus, die Nacht in Lahore zu verbringen oder am späteren Abend einen weiteren Flugversuch zu unternehmen.

15:04: Liebevolle Worte von William über das Leben mit Kate

Eine rührende Anekdote über Kates und Williams Besuch der Badshahi-Moschee teilt Simon Perry, der für das US-Magazin "PEOPLE" nach Pakistan gereist ist, auf Twitter. Als die Royals das rituelle Gebäude verlassen hätten, hätte ihnen Gastgeber Fakir Aijaz Uddin folgende Worte mit auf den Weg gegeben: "Wenn es ein Wort gibt, das Ihren Besuch beschreibt, dann ist es Freude. Sie haben Freude ausgestrahlt, wo immer Sie waren.“ William habe geantwortet: "Wir sind sehr glückliche Menschen." Was ein wunderbares Kompliment an Kate, die gemeinsamen Kinder und das Leben zuhause in London.

12:38 Uhr: Kate und William in der Badshahi-Moschee

Der Herzog von Cambridge besuchen eine der größten Moscheen der Welt, die Badshahi-Moschee - fast 30 Jahre, nachdem Williams verstorbene Mutter Prinzessin Diana dorthin gereist war. Auch Prinz Charles und  Herzogin Camilla waren hier bereits zu Gast, auf ihrer Royal-Tour 2006. Die Royals besichtigten heute die Moschee und deren Innenhof. Danach nehmen sie an einer Diskussion mit Glaubensführern teil, um zu verstehen, wie sie die interreligiöse Gemeinschaft ihrer Gemeinden fördern.

Der Herzog und die Herzogin von Cambridge besuchen die Badshahi-Moschee in Lahore.

11:10 Uhr: Ab zum Sport!

Sowohl William als auch Kate gelten als sportbegeistert und treten bei Terminen in unterschiedlichen Sportarten regelmäßig gegeneinander an. Der zweite Termin des Tages wird ihnen deshalb sicher besonders gefallen: Der Herzog und die Herzogin von Cambridge treffen sich an der National Cricket Academy in Pakistan mit einigen der aufstrebenden jungen Cricketspielerinnen und -spieler des Landes - und greifen beide zum Schläger. Weil das nicht so recht gelingen will, bekommt Kate einen herzlichen Lachanfall. So lieben wir unsere Royals!

Herzogin Catherine hat beim Sport in Lahore mächtig Spaß.

Hier noch mal im Bewegtbild.

10:30: Erster Termin führt William und Kate in ein Waisenhaus

William und Kate besuchen nach ihrer Ankunft in Lahore ein SOS-Dorf für Waisenkinder und bekommen Fingerpuppen, um an einer Sitzung teilzunehmen, bei der den Kindern Geschichten erzählt werden. 150 Kinder werden in der Einrichtung betreut. Über die Arbeit der Mitarbeiter informieren sich William und Kate in Gesprächen.

Prinz William und Herzogin Catherine besuchen ein Waisenhaus in Lahore.

09:07 Uhr: Die Royals sind gelandet

Erster Blick auf William und Kate an Tag vier der Pakistan-Reise: Das Paar kommt am Flughafen von Lahore an.

08:17 Uhr: Für Kate und William wird es heute emotional

Tag vier startet für Herzogin Catherine und Prinz William mit einem etwa einstündigen Flug von Islamabad nach Lahore. Dort angekommen besuchen sie zunächst ein Waisenhaus, und Kate hält ihre erste Rede auf der Pakistan-Reise. Danach wird's sportlich: Kate und William schauen sich ein Cricketspiel an und werden vielleicht sogar selbst den Schläger schwingen. Der nächste Stopp ist die Badshahi-Moschee, die zweitgrößte Moschee des Landes. Hier waren auch Prinz Charles und Herzogin Camilla 2006 bereits zu Gast.

Der vierte Termin des Tages verspricht höchst emotional zu werden: Kate und William fahren ins Shaukat Memorial Cancer Hospital, das vom pakistanischen Premierminister Imran Khan gegründet und zweimal (1996 und 1997) von Prinzessin Diana besucht wurde. Auf seinem Instagram-Kanal erinnern Kate und William am heutigen Morgen mit einem Post an die verstorbene Prinzessin mit einem Foto, das Diana mit einem kleinen Patienten in dem Krankenhaus zeigt. 

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals