VG-Wort Pixel

William + Catherine Erste Worte nach dem Staatsbegräbnis für Queen Elizabeth

Prinz William und Catherine, Princess of Wales
Prinz William und Catherine, Princess of Wales
© Dan Kitwood / Getty Images
Ein schwerer und vor allem langer Tag geht für die britische Königsfamilie zu Ende. Sie mussten sich schweren Herzens von Queen Elizabeth verabschieden, die am 8. September 2022 für immer ihre Augen schloss. Prinz William und Catherine, Princess of Wales, teilen erste, rührende Worte des Abschieds. 

In den vergangenen Tagen seitdem Queen Elizabeth im Alter von 96 Jahren in Balmoral verstorben ist, mussten ihre Verwandten vor allem eines beweisen: Stärke. Mit eisernen Mienen begleiteten sie den Sarg der Monarchin durch Schottland, London und Windsor. Nach einem großen Trauergottesdienst in der Westminster Abbey mit internationalen und hochrangigen Gästen sowie einer weiteren Zeremonie in der St. George's Chapel auf Schloss Windsor wurde ihr geliebtes Familienoberhaupt nun gemeinsam mit Prinz Philip, †99, beigesetzt. Damit fällt sicherlich eine Last von ihnen ab. 

Prinz William und Catherine nehmen Abschied von Queen Elizabeth

Erste Worte nach diesem letzten Abschied richten Prinz William, 40, und Catherine, Princess of Wales, 40, an Queen Elizabeth. "Auf Wiedersehen einer Königin, einer Mutter, einer Großmutter und einer Urgroßmutter", schreibt das Paar via Twitter zu einer Schwarz-Weiß-Aufnahme. Darauf zu sehen sind die acht Sargträger, die den Sarg der Königin mit den Insignien, dem Zepter, der Krone und dem Reichsapfel in die Kapelle tragen. 

Viel mehr Worte bedarf es nach diesem langen und schmerzhaften Abschied auch nicht. Für William, Catherine und die weiteren Mitglieder der britischen Königsfamilie beginnt nun die traditionelle "mourning period", die Zeit der Trauer, die König Charles, 73, bis sieben Tage nach dem Staatsbegräbnis angesetzt hat. Sie endet somit am 26. September. 

Queen Elizabeth findet neben Prinz Philip ihre letzte Ruhe

Queen Elizabeth und Prinz Philip werden in der King-George-VI-Gedenkkapelle nach einer privaten Beisetzung am Montagabend ihre letzte Ruhe finden. Auch die Gräber der Eltern der Königin, König Georg VI. und Queen Elizabeth The Queen Mother, sowie ihrer Schwester Prinzessin Margaret, sind in der winzigen Kapelle. 

Verwendete Quelle: twitter.com

spg Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken