William + Catherine: Ein filmreifer Abend

Dass Prinz William und seine Frau Catherine sich gern bodenständig zeigen, ist nichts Ungewöhnliches. Ein ganz normaler Kinobesuch des Herzogpaares im walisischen Örtchen Llandudno sorgte dann jedoch für allgemeines Entzücken

Prinzessin Catherine, Prinz William

Bodenständig und volksnah - so zeigten sich Prinz William und seine Frau Catherine seit ihrer Hochzeit im April 2011 stets in der Öffentlichkeit. Auch nach ihrer ersten offiziellen Reise durch Kanada und die USA folgt das Herzogspaar diesem Prinzip. Bester Beweis: Nach ihrer Ankunft in Großbritannien besuchten die beiden am vergangenen Samstag (16. Juli) ein Kino, um sich die amerikansiche Komödie "Bridesmaides" (zu deutsch: "Brautjungfern") anzusehen.

Prinz William + Kate Middleton

Die englische Lovestory

6. März 2020  Mit diesem schönen Pärchenbild am sonnigen Howth Cliff bedanken sich Herzogin Catherine und Prinz William für drei schöne Tage in Irland. Das sie dort viele wundervolle menschen kennengelernt haben, kann man ihren strahlenden Gesichtern richtig ansehen
Herzlich willkommen in Irland, Herzogin Catherine und Prinz William! Das Paar landet gegen 14.35 Uhr deutscher Zeit am Flughafen von Dublin. Angereist ist es in einem öffentlichen Flugzeug der Gesellschaft Air Lingus. Kein Wunder: Das Thema Umwelt- und Klimaschutz steht auf dem Programmplan ihrer dreitägigen Reise.
Wie oft der Prinz seinen Namen schon in Gästebücher geschrieben hat, kann er sicher nicht mehr zählen. Hier kommt eine weitere Unterschrift dazu. Der guten Laune Williams tut das keinen Abbruch. Die Chemie stimmt zwischen ihm und Michael D. Higgins.
25. Februar 2020  Der Herzog und die Herzogin von Cambridge sind in ihrer Herzensangelegenheit, dem Thema psychische Gesundheit, unterwegs. Das Musical, das sie sich im Noël Coward Theater im Londoner West End anschauen, unterstützt die Royal Foundation, die sich dem Thema widmet.

222

Besucher des Multiplex im walisischen Llandudno staunten nicht schlecht, als plötzlich das Herzogspaar im Kinosaal auftauchte. Auch via Twitter verbreitete sich die Neuigkeit schnell: "Mein Freund hat gerade William und Catherine im Kino gesehen", hieß es da zum Beispiel.

Mindestens genauso wie die Besucher, freuten sich auch die Mitarbeiter des Kinos über den royalen Besuch und bestätigten auf der offiziellen Twitterseite stolz: "Prinz William und Kate Middleton haben sich an diesem Wochenende 'Bridesmaides' in unserer Cineworld in Llandudno angesehen".

Spätestens seit ihrem Besuch in Kalifornien dürfte Catherines und Williams Begeisterung für Filme noch gestiegen sein: Schließlich lernten sie bei der "Bafta"-Gala Hollywoodstars wie Tom Hanks oder Barbra Streisand kennen. In dem Film, den sich William und Catherine nun angesehen haben, geht es übrigens um einen Junggesellinnenabschied, der alles andere als glatt abläuft. Ein Szenario, das das frisch-gebackene Ehepaar allerdings wohl wirklich nur aus dem Kino kennt - trotz ihrer Bodenständigkeit.

aze

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals