VG-Wort Pixel

William + Catherine Auszeit in der Karibik


Kleine Verschnaufpause: Prinz William und Herzogin Catherine sollen sich derzeit in der Karibik von den Strapazen der vergangenen Wochen erholen

Dem nasskalten Londoner Schmuddelwetter entfliehen, Sonne und neue Energie tanken - für Prinz William und Herzogin Catherine ist dieser Wintertraum anscheinend in Erfüllung gegangen. Nachdem die schwangere Kate wochenlang unter schwerer Übelkeit gelitten hat, soll sich das Paar nun in einem Kurzurlaub in der Karibik erholen. Das berichtete ein Insider der britischen "Sun".

Ganz ungestört romantisch soll es bei dem Urlaub auf der Insel Mustique allerdings nicht zugehen, denn das Paar ist nicht allein. Kates Eltern Carole und Michael Middleton wohnen gleich nebenan. "Kate und William begleiten ihre Eltern in ihrem Winterurlaub", heißt es in dem Statement des Insiders.

William und Kate sollen eine luxuriöse Villa mit Pool und einem atemberaubenden Blick aufs Meer bewohnen. Schon im vergangenen Jahr hat das Paar angeblich in der selben Gegend auf der Insel entspannt.

Ihre anfänglichen schlimmen Schwangerschaftsstrapazen scheint Kate also soweit überstanden zu haben. "Zuerst waren sie sich nicht sicher, ob sie den achtstündigen Flug nach Barbados und den Anschlussflug nach Mustique meistern würde", weiß der Insider. Doch die lange Anreise scheint sie nicht von dem Urlaub abgehalten zu haben. Ein deutliches Zeichen dafür also, dass es ihr endlich besser geht.

rbr

Gestatten, Prinz George


Mehr zum Thema