VG-Wort Pixel

Prinzessin Charlotte Mit Mama Kate auf der Suche nach ihrem Lieblingstier

Prinzessin Charlotte und ihr großer Bruder Prinz George spielen gerne in der Natur. 
Mehr
Prinzessin Charlotte ist bekanntlich ein wahrer Spinnen-Fan. Royal-Expertin Katie Nicholl verrät nun, dass die Kleine manchmal sogar mit Herzogin Catherine auf Beobachtungstour geht. Ein Hobby, bei dem es Arachnophobikern – also Spinnen-Ängstlichen – kalt den Rücken herunterlaufen dürfte.

"Ich mag Spinnen", erzählt Prinzessin Charlotte, fünf, David Attenborough, 94, im vergangenem Jahr, als sie und ihre Geschwister den Naturforscher interviewen. Sie liebt Spinnen sogar so sehr, dass sie die Zeit im Freien gerne dafür nutzt, sie zu beobachten. Das verrät die Royal-Expertin Katie Nicholl gegenüber „OK“.

Herzogin Catherine unterstützt sie

Herzogin Catherine, 39 und Prinz William, 38, ist es wichtig, dass ihre Kinder viel Zeit in der Natur verbringen. Darum unterstützt Kate Charlottes Liebe zu den Spinnen und hilft ihr dabei, sie im Garten zu entdecken und zu beobachten. 

Verwendete Quellen:Eigenrecherchemarieclaire.com/ok.co.uk

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken