VG-Wort Pixel

Mini-Royals Dieses Wort darf ihr Kindermädchen nicht sagen

Auch auf der Hochzeit von Kates Schwester Pippa Middleton kümmerte sich Super-Nanny Maria um Prinz George und Prinzessin Charlotte.
Mehr
Herzogin Catherine und Prinz William erziehen ihre Kinder ziemlich entspannt. Doch es gibt ein Wort, das auch ihr Kindermädchen gegenüber der Kinder nicht erwähnen soll. 

Herzogin Catherine, 39, und Prinz William, 38, legen viel Wert darauf, ihre Kinder so "normal" wie möglich zu erziehen. Sie spielen mit ihnen viel draußen und weisen sie auch mal zurecht, wenn sie nicht gehorchen. Doch die beiden sind durch ihre königlichen Verpflichtungen, wenn nicht gerade ein Lockdown im Land herrscht, viel unterwegs. Da kümmert sich dann das Kindermädchen Maria Teresa Turrion Borrallo um die Mini-Royals. 

Doch es gibt eine Vorgabe

Seit 2014 vertrauen sie der Spanierin ihre Kinder an. Doch sie hat die Vorgabe, das Wort "Kinder" gegenüber den drei Rackern Prinz George, 7, Prinzessin Charlotte, 5, und Prinz Louis, 2, nicht zu erwähnen. Das erzählt die Autorin Louise Heren. Warum das so ist, erfahren Sie im Video.

Verwendete Quelle:Eigenrecherche, thesun.co.uk, mirror.co.uk

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken