VG-Wort Pixel

Herzogin Meghan Wieso sie bei ihrem "Vax Live"-Auftritt so "königlich" wirkte

Herzogin Meghan soll sich Berichten zufolge in letzter Minute von einem persönlichen Auftritt bei "Vax Live" zurückgezogen haben.
Mehr
Herzogin Meghan war bei ihrem Auftritt für das "Vax Live"-Konzert nicht so entspannt, wie sie es normalerweise ist. Eine Körpersprache-Expertin hat ihren ersten großen Auftritt seit dem Oprah-Interview genau analysiert und dabei eine wichtige Beobachtung gemacht.

Herzogin Meghan, 39, war nach dem Skandal-Interview mit Oprah Winfrey, 67, erstmals wieder im Fernsehen zu sehen. Während Prinz Harry, 36, vor Ort auf der Bühne stand, wurde Meghans Videobotschaft für das "Vax Live"-Konzert am Ende der Show abgespielt. Die Körpersprache-Expertin Judi James hat sich diesen Auftritt genauer angeschaut und spannende Erkenntnisse gewonnen.

Herzogin Meghan: "Zurückhaltend, elegant und eher königlich"

Gegenüber der Daily Mail erzählte Judi James, dass Meghan bei diesem Auftritt nervös aussah, im Gegensatz zu ihren sonst so perfekten, ruhiger Art. Woran die Expertin das erkennt und was sie noch analysiert hat, erfahren Sie im Video.

Verwendete Quelle: dailymail.co.uk

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken