VG-Wort Pixel

Herzogin Catherine Sie ist als Buchfee in Großbritannien unterwegs

Der Erlös aus Herzogin Catherines Buch wird zu gleichen Teilen aufgeteilt, um die Arbeit der "National Portrait Gallery" und einer Wohltätigkeitsorganisation für psychische Gesundheit, zu unterstützen. 
Mehr
Herzogin Catherine veröffentlich vor wenigen tagen ihr erstes Fotobuch. Schon nach einem Wochenende ist es ein voller Erfolg. Ob das auch an ihrer Schatzsuche lag?

Herzogin Catherine, 39, veröffentlicht ihr erstes Fotobuch. Anhand von Porträts hält sie in "Hold Still" die Geschichten von 100 Menschen während der Coronapandemie fest. Innerhalb von wenigen Tagen entwickelte sich das Buch zum Bestseller und einem großen Erfolg. 

Herzogin Catherine: Sie startet eine Schatzsuche

Was neben dem generellen Interesse viele Fans dazu gelockt hat, sich mehr mit dem Buch zu beschäftigen, war wohl eine Schatzsuche, die die Herzogin selbst angezettelt hat. Sie verteile einige Ausgaben an öffentlichen Orten mit kleinen Briefen von ihr. Mehr dazu sehen Sie im Video. 

Verwendete Quellen: twitter.com, dailymail.co.uk

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken