VG-Wort Pixel

Herzogin Catherine Mit diesen Worten trifft sie bei Pflegekräften direkt ins Herz

Herzogin Catherine ist berührt von de Geschichten, die die Pflegekräfte in der Coronakrise erlebt haben. 
Mehr
Herzogin Catherine bedankt sich während eines Videocalls bei britischen Pflegekräften. Während sie von ihren Worten gerührt sind, wird Kate bei den Geschichten, die die Helfer durchlebt haben, selbst emotional. 

Auf der ganzen Welt herrscht eine Ausnahmesituation. Krankenhäuser sind durch Patienten mit dem Coronavirus vielerorts überlastet - auch in Großbritannien. Weil Herzogin Catherine, 39, und Prinz William, 38, nicht vor Ort sein und sich persönlich bei allen Helfern bedanken können, spricht sie mit fünf Pflegekräften des University Hospitals Coventry and Warwickshire per Videocall. 

Herzogin Catherine: Sie macht Mut 

„Diese Handlungen von Mut, Stärke und Freundlichkeit sind aktuell so wichtig“, sagt sie zu der dramatischen Geschichte eines Krankenpflegers, von der die Herzogin besonders gerührt ist. Mit den emotionalen Gesprächen zollt sie nicht nur ihre Dankbarkeit, sondern macht gleichzeitig Mut, auch in dieser Krise mit Herzblut und Menschlichkeit füreinander da zu sein. 

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken