VG-Wort Pixel

Mini-Royals Dieses Hobby teilen sie mit ihrer Uroma

Prinz Louis, Prinzessin Charlotte und Prinz George haben die Zeit während des Lockdowns genutzt, um ein neues Hobby zu lernen. 
Mehr
Die reitenden Royals - da gehören jetzt auch Prinz Louis, Prinzessin Charlotte und Prinz George dazu. Sie sind in Norfolk zu echten Pferdenarren geworden.

Queen Elizabeth , 94, ist eine Pferdenärrin und reitet seit ihrem vierten Lebensjahr. Nun scheint ein Traum für sie wahr zu werden. Denn ihre Urenkel haben auf ihrem Anwesen in Anmer Hall reiten gelernt. Die Kinder von Prinz William, 38 und Herzogin Catherine, 39, sind begeistert von den Tieren. 

Die Liebe zu Pferden liegt in der Familie

Prinz William fing auch schon früh damit an und seine Cousine Zara Tindall, 39, wurde sogar Weltmeisterin im Vielseitigkeitsreiten. Wie die Familie langsam ans Reiten gekommen ist und Aufnahmen, auf denen Prinzessin Charlotte, 5, und Prinz George, 7, noch keine Fans von dem Sport und den Tieren waren, sehen Sie im Video. 

Verwendete Quellen: Eigenrecherche, dailymail.co.uk

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken