VG-Wort Pixel

Prinz Louis Verrät Oma Carole Middleton hier Details zu seiner Taufe?

Carole Middleton, die Mutter von Herzogin Catherine und Oma von Prinz Louis
Carole Middleton, die Mutter von Herzogin Catherine und Oma von Prinz Louis
© Getty Images
Das nächste Familienfest für die britischen Royals steht vor der Tür: die Taufe des jüngsten Familienmitgliedes Prinz Louis. Wie seine Eltern Prinz William und Herzogin Catherine den Tag geplant haben, könnte Großmutter Carole verraten haben 

Ende Juni wird Prinz Louis offiziell in die Kirche aufgenommen, spekulieren britische Medien. Ein besonderer Tag für seine Eltern Herzogin Catherine, 36, und Prinz William, 35, sowie seine älteren Geschwister Prinz George, 4, und Prinzessin Charlotte, 3. Wie die Royals das christliche Fest wohl begehen werden? Eine Kolumne von Oma Carole Middleton, 63, für das "Baby London"-Magazin könnte es verraten.

Bekommt Prinz Louis diese Geschenke zur Taufe?

In ihrem Text gibt Middleton, die mit Ehemann Michael Middleton ein Unternehmen für Party-Dekoration besitzt, Tipps für eine gelungene Taufe. Dazu gehören für sie liebevolle und persönliche Geschenke für das Baby. Zum Beispiel eine Zeitkapsel mit "handgeschriebene Notizen, Fotos oder Schmuckstücken", die der Täufling an seinem 18. Geburtstag erhalten soll. Bei Prinz Louis wäre das am 23. April 2036 der Fall.
Auch Luxusgeschenke dürfen laut Middleton nicht fehlen: Sie empfiehlt unter anderem ein Sparschwein vom Luxus-Kaufhaus "Harrods" für umgerechnet 57 Euro, einen Gipsabdruck der Babyfüße von "Philippa Herbert" für 300 Euro oder einen Teddy der Marke "Steiff" für 35 Euro. 

Prinz William und Herzogin Catherine: Tipps für die perfekte Taufe

Was das Kleid für den Täufling betrifft hat Middleton ebenfalls konkreter Vorstellungen. Ein feines Seidenkleid soll es sein. Prinz Louis hingegen wird vermutlich, wie seine älteren Geschwister George und Charlotte, eine 2004 gefertigte Replik eines Kleides von 1841 tragen. Es wurde seinerzeit von Königin Victoria für ihre Erstgeborene, Prinzessin Victoria, in Auftrag gegeben.
Als musikalische Untermalung plädiert Middleton für einen Live-Sänger. Auch an einem Party-Motto (zum Beispiel eine Märchenfigur, eine TV-Figur) findet sie Gefallen. 

Die Gäste gehen nicht mit leeren Händen

Als Dank für die Geschenke und die Zeit der Taufgäste sollen die Eltern kleine Aufmerksamkeiten zurückgegeben. Laut Middleton könnte es sich dabei um "Kerzen, hübsche Pralinen und Silberanhänger" handeln. Insgesamt schlägt die 63-jährige Millionärin ein Budget von umgerechnet 2300 Euro für die Taufe vor. Für die Royals wäre das ein Klacks. 
Wie die Feier zu Ehren von Prinz Louis Taufe gestaltet wird und ob die Herzogin und der Herzog von Cambridge sich Carole Middletons Tipps zu Herzen nehmen, wird man in wenigen Wochen wissen. Weitere Infos zum Fest lesen Sie hier. 

jre Gala

Mehr zum Thema