VG-Wort Pixel

Sarah Ferguson Bei William und Kates Hochzeit floh sie so weit wie möglich

Sarah Ferguson traf die Ausschließung von Prinz William und Herzogin Catherines Hochzeit hart. 
Mehr
Sarah Ferguson wurde zu Prinz William und Herzogin Catherines Hochzeit nicht eingeladen. Jetzt verrät sie, wie ihr das zu schaffen machte.

Zehn Jahre ist die große Hochzeit von Prinz William, 39, und Herzogin Catherine, 39, mittlerweile schon her. Damals waren rund 1.900 Gäste eingeladen und Milliarden Menschen verfolgten das besondere Ereignis während der Live-Übertragung. Doch eine Person war nicht eingeladen - Sarah Ferguson, 61. Und die flüchtete an diesem Tag ganz weit vom Ort des geschehen. 

Sarah Ferguson: Sie flüchtete vor den Feierlichkeiten 

Nachdem die Ex-Frau von Prinz Andrew, 61, keine Einladung erhielt, wollte sie so weit weg wie möglich von dem Event und floh nach Thailand. Das erzählt sie in einem Interview mit dem "Town & Country"-Magazin. Inwiefern das bei ihr Selbstzweifel auslöste und wie sie heute darüber denkt, erfahren Sie im Video. 

Verwendete Quelle: townandcountrymag.com 

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken