Sarah Ferguson: "Niemals war eine Mutter je stolzer"

Sarah Ferguson meldet sich fünf Tage nach der Hochzeit ihrer Tochter Prinzessin Beatrice auf Instagram mit rührenden Zeilen. Es sind die ersten offiziellen Worte seitens der Eltern.

Sarah Ferguson, 60, meldet sich auf Instagram mit rührenden Worten, die sie an ihre Töchter richtet. Ihre älteste Tochter Prinzessin Beatrice, 31, heiratete am 17. Juli in einer privaten Zeremonie Edoardo Mapelli Mozzi, 37. Es sind die ersten Worte, die Fergie öffentlich an das Brautpaar richtet. 

Sarah Ferguson teilt kein gemeinsames Foto

"Nie war eine Mutter stolzer als auf die Hochzeit von Eugenie und Jack, und noch einmal mit der innigen Hochzeit meiner Beatrice mit dem lieben Edo. Ich habe so viel Glück mit meinen Mädchen, und jetzt die besten Schwiegersöhne", schreibt Sarah Ferguson und richtet sich damit gleichzeitig an ihre Tochter Prinzessin Eugenie, 30, die im Oktober 2018 heiratete. Was direkt auffällt: Die Mutter von Prinzessin Beatrice teilt kein Hochzeitsfoto ihrer Tochter, sondern eine Botschaft über Glück und Dankbarkeit: "Glück kann nicht angesteuert, verdient, getragen oder konsumiert werden. Glück ist die spirituelle Erfahrung, jede Minute mit Liebe, Gnade und Dankbarkeit zu leben." 

Zur Hochzeit von Prinzessin Eugenie teilten sowohl Sarah Ferguson als auch Prinz Andrew, 60, mehrere Fotos ihrer Tochter - beim Einlass in die Kirche mit ihrem Vater, sowie beim Verlassen und dem ersten Kuss mit Jack Brooksbank, 34. Prinzessin Beatrice muss darauf aus PR-strategischen Gründen allerdings verzichten. Aufgrund Prinz Andrews Verwicklungen in den Jeffrey-Epstein-Fall sollte dieser aus den offiziellen Aufnahmen der Hochzeit herausgehalten werden. Auf der Instagram-Seite des Herzogs von York erschien bisher keinerlei Äußerung zur Hochzeit. 

Edoardo Mapelli Mozzi + Prinzessin Beatrice

So romantisch feierten sie ihre Liebe

Edoardo Mapelli Mozzi + Prinzessin Beatrice:
Edoardo Mapelli Mozzi und Prinzessin Beatrice feiern eine Geheimhochzeit im engsten Kreis und berühren damit die Herzen.
©Gala

Offizielle Hochzeitsfotos mit Queen Elizabeth und Prinz Philip

Der Schachzug des Königshauses fiel bereits einen Tag nach der Hochzeit auf. Bei der Veröffentlichung der Bilder teilte der Palast ein gemeinsames Foto mit dem Brautpaar sowie Queen Elizabeth, 94, und Prinz Philip, 99. Eigentlich ist es Tradition der Windsor-Familie ein Foto mit den Eltern zu teilen, wie Prinz William, 37, und Prinz Harry, 35, es auch bei ihrer Hochzeit taten. Sarah Ferguson und Prinz Andrew mussten sich aber dem Skandal beugen und auf diese Tradition mit ihrer Tochter verzichten. Dennoch findet Sarah Ferguson liebevolle Worte, um wenigstens diese mit der Welt zu teilen. 

Mit angemessenem Sicherheitsabstand posieren die Brautleute Prinzessin Beatrice und Edoardo Mapelli Mozzi neben Queen Elizabeth und Prinz Philip.

Prinzessin Eugenie gratuliert ihrer Schwester mit liebevollen Worten

Prinzessin Beatrice Schwester richtete ebenfalls herzliche Worte an sie und teilte dazu gleich vier Fotos des freudestrahlenden Brautpaares. "Ich könnte nicht glücklicher sein ... Was für eine Freude und ein Privileg, dich, meine schöne große Schwester, den Gang entlang zum Altar zu dem lieben Edo gehen zu sehen", so Prinzessin Eugenie. 

Verwendete Quellen: Instagram, Daily Mail 


Themen

Erfahren Sie mehr: