Prinz Andrew + Sarah Ferguson: Warum dieses Familienfoto etwas Besonderes ist

Prinz Andrew versteht sich trotz Scheidung bestens mit Sarah Ferguson und gratulierte ihr dementsprechend öffentlich zu ihrem 60. Geburtstag. Dazu postet er ein Foto, das Royal-Fans besonders freuen dürfte.

Sarah Ferguson feierte am 15. Oktober 2019 ihren 60. Geburtstag. Ex-Mann Prinz Andrew, 59, und Tochter Prinzessin Eugenie, 29, übermitteln öffentliche Glückwünsche auf Instagram.

Sarah Ferguson wird 60 Jahre alt

Prinz Andrew, auch bekannt als der Herzog von York, wünscht "Fergie" auf Instagram einen "besonders schönen 60. Geburtstag" und veröffentlicht dazu drei Fotos von ihr in unterschiedlichen Situationen. Eine Aufnahme davon dürfte Royal-Fans besonders freuen: Es zeigt das Geburtstagskind umringt mit seiner ganzen Familie bestehend aus Andrew (in einer Uniform der Grenadier Guards), Prinzessin Eugenie, 29, mit Ehemann Jack Brooksbank, 33, und Prinzessin Beatrice, 31, mit ihrem Verlobten Edoardo Mapelli Mozzi. Es ist das bisher einzige Foto, das die sechs gemeinsam zeigt.

Auf dem zweiten Bild ist Sarah Ferguson mit Kindern abgebildet, denen sie durch ihre Charity-Arbeit hilft. Das letzte Foto zeigt sie mit ihren Töchtern bei einem gemeinsamen Auftritt.

Prinzessin Eugenie meldete sich ebenfalls zum Geburtstag der Herzogin von York zu Wort. "An meine schöne Mama: Alles Gute zum 60. Geburtstag. Du bist eine Inspiration und einer der Menschen, die ich auf dieser Welt am meisten bewundere. Danke, dass du du bist. Ich liebe dich bis zum Mond und zurück." Zu den liebevollen Worten ergänzte Eugenie fünf Fotos, die sie als Kind mit ihrer Mutter zeigen.

Familienzusammenhalt trotz Scheidung

Erst vor Kurzem hatte Sarah Ferguson in einem Interview von ihren "außergewöhnlichen" Töchtern geschwärmt. Für Prinz Andrew und sie seien "Güte" und "Familiensinn" sehr wichtig, sagte sie in dem Gespräch mit dem "Hello!"-Magazin. Zudem erklärte sie: "Dass ich zwei außergewöhnliche Mädchen habe, die so hart für Wohltätigkeitsorganisationen arbeiten, macht mich zur glücklichsten Frau auf der Welt."

Sarah Ferguson und Prinz Andrew beim Royal Ascot 2019

Das gab es seit Jahren nicht

Fergie und Prinz Andrew gemeinsam in Ascot

Sarah Ferguson und Prinz Andrew hatten im Juli 1986 in der Westminster Abbey geheiratet. Prinzessin Beatrice kam am 8. August 1988 zur Welt, Prinzessin Eugenie am 23. März 1990. Das royale Ehepaar trennte sich offiziell im März 1992. Die Scheidung erfolgte 1996. Die beiden sind heute eng befreundet und wohnen gemeinsam in der Royal Lodge im Windsor Home Park.

Verwendete Quellen: Instagram, "Hello"-Magazin

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals