Sarah Ferguson + Prinz Andrew: Ihre turbulente Liebesgeschichte

Sarah Ferguson und Prinz Andrew haben sich nach nur zehn Jahre Ehe wieder getrennt. Dennoch verbindet die beiden bis heute ein besonderes Band 

Sarah Ferguson und Prinz Andrew, 26. Juli 1986
Letztes Video wiederholen
Trotz einer gescheiterten Ehe leben Prinz Andrew und Sarah Ferguson heute Tür an Tür auf Schloss Windsor.

Sarah Ferguson, 59, und Prinz Andrew, 59, haben eine gescheiterte Ehe hinter sich: Nach nur zehn Jahren trennte sich das Paar. Doch es sind nicht nur ihre beiden Töchter Prinzessin Eugenie, 29, und Prinzessin Beatrice, 30, die das Paar bis heute miteinander verbindet.

Sarah Ferguson + Prinz Andrew: Sie leben wie ein altes Ehepaar

Sarah Ferguson sagt selbst: "Wir sind das glücklichste geschiedene Paar der Welt". Die turbulente Liebesgeschichte mit allen Höhen und Tiefen sehen Sie im Video. 

England

Familie Windsor

24. Mai 2019  Königin Victoria, die Ururgroßmutter von Queen Elizabeth wurde heute vor 200 Jahren im Kensington-Palast geboren.
Nach Victoria, hier auf einer frühen, nachkolorierten Fotografie von ca. 1890, wurde nicht nur ein ganzes Zeitalter benannt, die Monarchin saß fast 64 Jahren auf dem britischen Thron und damit nur wenige Jahre weniger als ihre Ururenkelin Elizabeth. Sie starb am 22. Januar 1901 und den Thron übernahm damit ihr ältester Sohn, König Edward VII.
Sarah Ferguson + Prinz Andrew: 6. Mai 2019 Hurra! Das langerwartete Royal Baby ist da! Herzogin Meghan und Prinz Harry präsentieren ihren ersten Sohn Archie Harrison, derzeit jüngstes Mitglied der königlichen Familie Familie zwei Tage später auf Schloss Windsor.
Nicht ganz so pompös wie beim ersten Mal, aber trotzdem wunderschön: Prinz Charles ehelichte seine Camilla, die seitdem mit Her Royal Highness The Duchess of Cornwall angeredet wird, am 9. April 2005 in der St-Georges-Kapelle in Windsor. Für beide war es nicht die erste Trauung: Charles als auch Camilla waren beide bereits einmal verheiratet. 

253

Verwendete Quellen: NDR, Eigene Recherche, Vip

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals