VG-Wort Pixel

Prinz Philip ist tot So reagieren die Royals aus Europa

Die dänische Königsfamilie weiß, wie die Queen sich fühlt: 2018 starb Prinz Henrik, der Ehemann von Königin Margrethe
Die dänische Königsfamilie weiß, wie die Queen sich fühlt: 2018 starb Prinz Henrik, der Ehemann von Königin Margrethe
© Getty Images
Trauer um Prinz Philip: Der Ehemann der Queen ist mit 99 Jahren auf Schloss Windsor verstorben. Die Könige und Königinnen aus anderen Häusern kondolieren.

Luxemburgische Royals richten sehr persönliche Worte an die Queen

Großherzog Henri, 65, gibt seinem Kondolenzschreiben anlässlich des Todes von Prinz Philip eine persönliche Note. Er und seine Frau, Großherzogin Maria Teresa, 65, hätten "viele schöne Erinnerungen an unsere Treffen in den letzten Jahrzehnten", schreibt er. "Nicht nur sein ernstes Engagement für soziale und ökologische Belange, sondern auch sein Witz und sein Humor haben uns tief beeindruckt. Die Freundschaft, die Ihre Majestät und Seine Königliche Hoheit mit meinen verstorbenen Eltern geteilt haben, hat für meine Familie immer noch eine besondere Bedeutung." Daneben zollt Henri Prinz Philip für seine Dienste im Zweiten Weltkrieg und seiner Bedeutung als Prinzgemahl Respekt.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Spanisches Königshaus sendet persönliches Telegramm

König Felipe, 53, und Königin Letizia, 48, von Spanien schicken Queen Elizabeth ein sehr persönliches Beileidstelegramm, adressiert an die "Liebe Tante Lilibet", in dem es heißt: "Wir sind zutiefst betrübt, vom Ableben des lieben Onkels Philip zu hören". Weiter schreibt das Ehepaar: "Wir werden nie die Momente vergessen, die wir mit ihm geteilt haben."

Wieso wählt König Felipe die liebevolle Ansprache "Tante"? Sowohl Felipe als auch Prinz Philip und Queen Elizabeth stammen von Queen Victoria (Amtszeit 1837-1901) ab.

Fürst Albert betet für die Royals

"Ich war sehr traurig, heute morgen zu erfahren, dass Ihr geliebter Ehemann, Seine Königliche Hoheit, Prinz Philip, der Herzog von Edinburgh, gestorben ist", schreibt Fürst Albert, 63, an Queen Elizabeth und ergänzt, dass er die Royal Family in seine Gebete einschließe. Das Statement veröffentlicht der Palast auf Facebook.

Schwedische Royals sind "traurig"

Er und Königin Silvia seien "zutiefst traurig" vom Tod Prinz Philips zu hören, lässt König Carl Gustaf, 74, der Queen in einem Schreiben übermitteln und ergänzt: "Prinz Philip ist seit vielen Jahren ein guter Freund unserer Familie, eine Beziehung, die wir sehr geschätzt haben. Sein Dienst an seinem Land wird für uns alle eine Inspiration bleiben. Wir sprechen Ihrer Majestät, der Königin, der königlichen Familie und den Menschen im Vereinigten Königreich unser aufrichtiges Beileid aus."

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Dänisches Königshaus drückt sein Beileid aus

"Ihre Majestät die Königin hat Ihrer Majestät Queen Elizabeth II. heute im Zusammenhang mit dem Tod Seiner Königlichen Hoheit Prinz Philip, des Herzogs von Edinburgh, ihr persönliches Beileid ausgesprochen", postet das dänische Königshaus auf Instagram und veröffentlicht dazu ein Portrait des Verstorbenen. Der Hof weist darauf hin, dass Prinz Philip 1921 als Prinz von Griechenland und Dänemark geboren wurde und ein Urenkel von König Christian IX. war. Philip und Margarethe sind somit miteinander verwandt. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Norwegische Royals denken an die Queen 

Die norwegischen Royals huldigen Prinz Philip mit einem großen Foto auf ihrer Website. Dazu schreibt König Harald: "Die königliche Familie hat mit großer Trauer die Nachricht erhalten, dass Seine Königliche Hoheit, der Herzog von Edinburgh, verstorben ist. Unsere Gedanken sind angesichts des Todes von Prinz Philip bei Queen Elizabeth und der unmittelbaren Familie. Unser Beileid gilt auch dem britischen Volk."

Niederländische Royals kondolieren

"Mit großem Respekt erinnern wir uns an Seine Königliche Hoheit, Prinz Philip. Engagiert stellte er sein langes Leben in den Dienst des britischen Volkes und seiner vielen Pflichten und Verantwortlichkeiten", schreiben König Willem-Alexander, Königin Máxima und Prinzessin Beatrix. "Seine lebhafte Persönlichkeit machte einen unauslöschlichen Eindruck. Unser liebevolles Mitgefühl gilt Ihrer Majestät Queen Elizabeth und allen Mitgliedern der königlichen Familie."

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Belgische Royals erinnern an Prinz Philip

König Philippe und Königin Mathilde sind "tief betrübt" über den Tod des Herzogs von Edinburgh. "Wir möchten Ihrer Majestät, der Königin, der britischen Königsfamilie und den Menschen im Vereinigten Königreich unser tiefstes Beileid aussprechen", versichern sie.

Verwendete Quellen: instagram.com, kongehuset.no

jre Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken