VG-Wort Pixel

Royals 5 Momente, die bei der Beisetzung von Prinz Philip berührt haben

An ihrem Hals funkelt ein Perlenchoker aus der Schmucksammlung von Queen Elizabeth. Lady Diana (†36) trug das auffällige Schmuckstück einst zu einem Staatsbankett. 
An ihrem Hals funkelt ein Perlenchoker aus der Schmucksammlung von Queen Elizabeth. Lady Diana (†36) trug das auffällige Schmuckstück einst zu einem Staatsbankett. 
© Getty Images
Herzogin Catherine tröstet Prinz Charles, Herzogin Meghan gedenkt Prinz Philips mit einem Kranz und drei weitere, kleine Szenen der Beisetzung, die zu Herzen gehen.

Prinzessin Anne läuft in der Prozession mit

Sieben Mitglieder der Königsfamilie folgen dem Sarg von Prinz Philip auf dem Weg von Schloss Windsor zur St. George's Chapel – nur eines davon ist weiblich: Prinzessin Anne, 70. Obwohl es Tradition ist, dass nur Männer an royalen Trauerzügen teilnehmen, lief Anne bereits bei der Prozession ihrer Großmutter Queen Mum 2002 mit. Die Königsfamilie will mit der Zeit gehen – und als Tochter von Prinz Philip steht der Princess Royal gefühlt allein von Herzen ein Platz in der Aufstellung zu. In ihrem langen Mantel und mit ihrem Hut sticht Anne deutlich hervor, wirkt wie die Matriarchin des Gefolges. 

Die Trauer steht Prinzessin Anne während des Trauermarsches ins Gesicht geschrieben.
Die Trauer steht Prinzessin Anne während des Trauermarsches ins Gesicht geschrieben.
© Getty Images

Personal erweist Prinz Philip die letzte Ehre

Entlang des Weges stehen nicht nur Militärangehörige und Mitglieder der Königsfamilie, sondern auch Mitarbeiter der Royals. Die TV-Kameras und Fotografen zeigen, dass sogar die Köche und ihr Küchenpersonal kurz freibekommen haben, um nach draußen zu kommen und Prinz Philip zu verabschieden.

Mitarbeiter von Schloss Windsor stehen Spalier für Prinz Philip.
Mitarbeiter von Schloss Windsor stehen Spalier für Prinz Philip.
© Getty Images

Der Platz neben Queen Elizabeth bleibt leer

Zuschauer auf der ganzen Welt schmerzt vor allem der Anblick der Queen, die jetzt, nach über 73 Ehejahren, Witwe ist. Wegen Schutzmaßnahmen vor dem Coronavirus darf sie niemanden neben sich sitzen haben, der aus einem fremden Haushalt kommt. Die schmerzliche Konsequenz: Sie muss den Gottesdienst "alleine" überstehen. Besonders traurig: Auf dem unmittelbaren Platz neben ihr hatte oft Prinz Philip gesessen. Zum Beispiel im Mai 2018, bei der Hochzeit von Prinz Harry, 36, und Herzogin Meghan, 39. Oder einige Monate später, im Oktober, bei dem Jawort von Prinzessin Eugenie, 31, und Jack Brooksbank. Statt Prinz Philip ist zur Linken der Queen ihre Handtasche zu sehen. Darin hat sie, so schreibt es die britische Presse, ein Foto von sich und Philip als frisch verheiratetes Paar gelegt ...

Queen Elizabeth trauert um ihren geliebten Ehemann.
Queen Elizabeth trauert um ihren geliebten Ehemann.
© youtube.com/Royal Family
Das Ehepaar sitzt während der Hochzeit von Prinz Harry und Herzogin Meghan nebeneinander.
Das Ehepaar sitzt während der Hochzeit von Prinz Harry und Herzogin Meghan nebeneinander.
© Getty Images
Die Queen und Prinz Philip Seite an Seite währen der Trauung von Prinzessin Eugenie.
Die Queen und Prinz Philip Seite an Seite währen der Trauung von Prinzessin Eugenie.
© Getty Images

Herzogin Meghan und Prinz Harry schenken Blumen

Im Chorraum der St. George's Chapel haben die Teilnehmer des Gottesdienstes Kränze für Prinz Philip abgelegt. Der Kranz der Sussexes wurde von einem der lokalen Lieblingsfloristen des Paares, Willow Crossley, kreiert. Prinz Harry und Herzgin Meghan baten speziell darum, dass in dem Gesteck Bärenklau, die Nationalblume Griechenlands, und Edeldisteln, die die Royal Marines repräsentieren, verarbeitet werden. Der Kranz enthielt auch Glockenblumen als Symbol für Dankbarkeit und ewige Liebe, Rosmarin als Zeichen der Erinnerung, Lavendel für Hingabe und Rosen zu Ehren des Juni, dem Geburtsmonat von Philip. Meghan legte außerdem eine handgeschriebene Karte bei.

Gedenkkränze für Prinz Philip liegen in der St. George's Kappelle. Der zweite von vorne, mit violetten und fliederfarbenen Blumen, ist von Herzogin Meghan und Prinz Harry. 
Gedenkkränze für Prinz Philip liegen in der St. George's Kappelle. Der zweite von vorne, mit violetten und fliederfarbenen Blumen, ist von Herzogin Meghan und Prinz Harry
© Getty Images

Herzogin Catherine tröstet Prinz Charles

Prinz Charles ist ein Mann, der seine Emotionen in der Öffentlichkeit unter Kontrolle hat. Bei der Beisetzung seines Vaters gelang ihm das nicht: Ein Foto zeigt den Thronfolger mit Tränen auf den Wagen. Nach dem Gottesdienst, bei dem sich unterschiedliche Haushalte aufgrund von Corona-Restriktionen nicht näher kommen durften, spendet Schwiegertochter Herzogin Catherine Trost: Liebevoll legt sie Prinz Charles eine Hand auf die Schulter, gibt ihm kurz danach  sogar ein Küsschen auf die Wange. Keine Frage: Hier stehen sich zwei sehr nahe. 

Verwendete Quelle: eigene Recherche

jre Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken