VG-Wort Pixel

Royals Herzogin Catherine meldet sich auf Instagram

Herzogin Catherine
© Getty Images
Herzogin Catherine genießt die Sommerferien mit Prinz William und ihren Kindern. Dementsprechend war es in den letzten Wochen still um sie. Nun meldet sie sich mit einem kurzen Video zurück.

Zum letzten Mal sah man Herzogin Kate, 38, am 6. August bei einem Termin. Mit Prinz William, 38, besuchte sie eine Spielhalle und ein Pflegeheim in Wales. Es war der letzte Auftritt des Paares vor dem Beginn ihrer Sommerferien, die sie mit Prinz George, sieben, Prinzessin Charlotte, fünf, und Prinz Louis, zwei, unter anderem auf den Scilly-Inseln und Schloss Balmoral bei Queen Elizabeth, 94, verbrachten.

Herzogin Kate präsentiert "Gewinner" eines Foto-Wettbewerbs

Am gestrigen Sonntag, kurz vor dem Ende der Ferien, meldete Kate sich mit einem Video auf Instagram zurück. Der Anlass mag ihr besonders am Herzen gelegen haben: Als eine von fünf Juroren des Foto-Wettbewerbes "Hold Still 2020" hat sie aus 31.598 Einsendungen 100 Fotos ausgewählt, die in einer Ausstellung gezeigt werden. 

"Es ist großartig! Ich kann es nicht abwarten", freut sich Kate im Video, das vor einiger Zeit aufgenommen und jetzt auf der offiziellen Instagram-Seite von ihr und William veröffentlicht wurde. Angesichts der großen Menge an Einsendungen sagt Kate aber auch: "Es wird so schwer, alles zu bearbeiten". Gut, dass sie vier Mit-Juroren hat, die ihr tatkräftig unter die Arme griffen.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

"Ich wollte mich ganz herzlich bei allen bedanken, die teilgenommen haben. Und ein großes Dankeschön an meine Juroren-Kollegen. Ich schätze die Zeit und das Engagement, die sie für das Projekt gezeigt haben, sehr", schreibt Kate auf Instagram über den Auswahlprozess. Die digitale Ausstellung wird ab 14. September zu sehen sein. 

Das zeigen die von Kate kuratierten Bilder

Aufgerufen hatte Kate Mitte Mai zu dem Foto-Wettbewerb. Auf der Website der National Portait Gallery heißt es dazu: "Unter der Leitung der Herzogin von Cambridge, Schirmherrin der National Portrait Gallery, ist Hold Still (...) ein ehrgeiziges Gemeinschaftsprojekt, um ein einzigartiges kollektives Porträt zu erstellen und den Geist und die Gefühle der Nation einzufangen, während wir uns mit dem Ausbruch des Coronavirus auseinandersetzen."

Verwendete Quelle:instagram.com/kensingtonroyal

jre Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken