VG-Wort Pixel

Herzogin Cathrine Dieses Foto zu Philips 99. Geburtstag überrascht

Herzogin Catherine und Prinz Philip im Juni 2016 in London.
Herzogin Catherine und Prinz Philip im Juni 2016 in London.
© Getty Images
Herzogin Catherine und Prinz William gratulieren Prinz Philip zum 99. Geburtstag auf Instagram. Dabei fällt ein Bild besonders ins Auge. Auch die anderen Royals senden dem Ehemann der Queen digitale Grüße. 

Prinz Philip feiert seinen 99. Geburtstag ohne großes Aufsehen. "No fuzz, no bother" soll seit langer Zeit sein Motto sein, also "kein Aufsehen, keine Mühen". Der Corona-Pandemie geschuldet wird das Fest in diesem Jahr besonders ruhig ausfallen. Seit Mitte März befindet sich Philip mit Queen Elizabeth, 94, und einigen wenigen Angestellten in Isolation auf Schloss Windsor. Außer einem gemeinsamen Mittagessen sei nichts geplant, wie die britische "Mail Online" berichtet. Nicht einmal enge Familienmitglieder wie Prinz Charles, 71, und Prinz William, 37, werden anwesend sein. Aber zum Glück gibt es Telefone, Skype - und Social-Media. 

Herzogin Catherine und Prinz William senden Grüße an Prinz Philip

William und Herzogin Catherine, 38, waren die ersten, die sich am Mittwochmorgen via Instagram meldeten. "Wir wünschen dem Herzog von Edinburgh alles Gute zum 99. Geburtstag!" schrieben sie und posteten gleich drei Fotos von dem Geburtstagskind. Das Besondere: Das erste und damit wichtigste Foto der Slideshow zeigt Philip nicht mit William, wie man es aufgrund der royalen Hierarchie erwartet hätte - sondern mit Kate. Das Foto wurde im Juni 2016 anlässlich eines Events zum 90. Geburtstag der Queen in London aufgenommen. 

Ist die Bildauswahl ein bewusster Hinweis darauf, wie innig die Beziehung zwischen dem 99-Jährigen und der Ehefrau seines Enkels ist, oder doch nur Zufall? Man weiß es nicht. 

Prinz Charles und Herzogin Camilla sagen: Happy Birthday, Philip!

Einige Minuten nach Kate und William schickten auch Prinz Charles und Herzogin Camilla, 72, liebe Grüße nach Schloss Windsor. Auch sie beließen es, wie Kate und William, mit einem knappen: Wir wünschen dem Herzog von Edinburgh alles Gute zum 99. Geburtstag!" Die Bildauswahl ist ebenfalls sorgsam erfolgt: Das Hauptfoto ist in Schwarz-Weiß gehalten und zeigt Philip und Charles 1957 bei einer Fahrt mit einem Motorboot auf dem Fluss Medina in England. 

Prinzessin Eugenie findet persönliche Worte

Prinzessin Eugenie, 30, loggte sich am Abend ein, um ihrem Opa alles Gute zu wünschen. Ihre rührenden Worte lauten: "Einen sehr glücklichen 99. Geburtstag für Seine Königliche Hoheit, den Herzog von Edinburgh. Opa, wir wünschen dir einen besonderen Tag. Mögen alle Großeltern, die Geburtstage im Lockdown feiern, eine wundervolle Zeit haben." Dazu postet sie ihr unter anderem ihr offizielles Hochzeitsfoto, auf dem auch Philip zu sehen ist. 

Prinz Harry und Herzogin Meghan schweigen öffentlich

Prinz Harry, 35, und Herzogin Meghan, 38, ließen öffentlich nichts von sich hören. Dahinter steckt jedoch keine böse Absicht, sondern eine einfache Erklärung: Am 30. März haben Harry und Meghan ihren Instagram-Account vorerst stillgelegt und keine Posts mehr veröffentlicht. "Während Sie uns hier möglicherweise nicht sehen, wird die Arbeit fortgesetzt", versprach Harry damals und ergänzte: "Wir freuen uns darauf, uns bald wieder mit Ihnen zu verbinden."

Carolyne Durand, Mit-Autorin des mit Spannung erwarteten Buches über Harry und Meghan mit dem Titel "Finding Freedom" (Veröffentlichung: 11. August) schrieb am Tag nach Philips Geburtstag auf Twitter, dass sich das Paar stattdessen persönlich mit dem 99-Jährigen in Verbindung gesetzt haben.

Neues Foto mit Queen Elizabeth

Der Instagram-Account der Queen beziehungsweise der Königsfamilie beglückte Royal-Fans bereits am Vorabend des Geburtstages mit einem neuen Foto von Prinz Philip und der Königin.Welche drei Details dabei auffallen, lesen Sie hier. 

Einige Stunden später, am Mittwochvormittag, gab es weitere liebe Worte für den Herzog. Zu einer vierteiligen Foto-Collage wünschte der Palast dem 99-Jährigen abermals alles Gute. Der Herzog werde den Tag mit der Queen auf Windsor verbringen, wurde außerdem bestätigt.

Verwendete Quellen: instagram.com/clarencehouse, instagram.com/kensingtonroyal

jre Gala

Mehr zum Thema