VG-Wort Pixel

Royales Osterfest Die Queen versammelt die Familie

Queen Elizabeth II.
© Getty Images
Ostern ist ein Fest der Familientradition. So auch bei den britischen Royals, die das christliche Fest immer im Kreis der Familie zelebrieren

Ostern ist nicht nur ein traditionell christliches Fest, sondern auch ein Datum, an dem die Familie zusammenkommt. Das ist bei den Royals nicht anders: Die britische Königsfamilie besucht den Ostergottesdienst in der St. George's Chapel traditionell gemeinsam. Queen Elizabeth II., 91, höchstpersönlich versammelt die Familie in der Windsor Castle

Prinz William und Herzogin Kate regelmäßige Gäste

Auch 2018 werden die Royals wohl wieder den Gottesdienst in der Kathedrale in Windsor begehen. Wer genau bei dem traditionellen Gang in die Kirche anwesend sein wird, das wurde vorab nicht bekannt gegeben. Zu den regelmäßigen Gästen zählen aber zumeist Prinz William, 35, und Herzogin Catherine, 36, die der Familienfeier nur im Jahre 2016 nicht beiwohnten. Vor zwei Jahren entschieden sie sich, Ostern im engsten Familienkreis zu verbringen. Ob Prinz Harry, 33, und seine Verlobte Meghan Markle, 36, ihre Hochzeitslocation an den Osterfeiertagen noch einmal unter die Lupe nehmen? Am 19. Mai 2018 soll ebenfalls in der St. Georg's Chapel die Heirat der beiden stattfinden, da wäre ein Besuch der Kirche eigentlich eine gute Gelegenheit, sich auf den großen Tag einzustimmen.

Queen Elizabeth verteilt Geschenke und Geld

Obwohl die genaue Gästeliste des Osterfests nicht bekannt ist, so wird aber das Feiertags-Programm der Queen ein altbekanntes sein. Traditionell verteilt sie am Gründonnerstag Geschenke und Geld, sogenannte Gründonnerstagsmünzen, an ihre Untertanen. Während dieser Brauch im vergangenen Jahr in Leicester stattfand, soll Queen Elizabeth II. in 2018 ihre Aufmerksamkeiten in Windsor verteilen. Nach dem Ostergottesdienst am Sonntag ist aber die Königin selbst dran, Geschenke zu bekommen. Schaulustige und Kinder beschenken die 91-Jährige nach dem Gottesdienst mit Blumen.

2018 wird für die Einwohner der britischen Kleinstadt nahe London ein aufregendes Jahr: Neben Prinz Harry und Meghan Markle werden auch Prinzessin Eugenie und ihr Verlobter Jack Brooksbank ihre Hochzeit in der St. George's Chapel feiern. Dieses royale Großereignis wird am 12. Oktober stattfinden.  

Queen Elizabeth und Prinz Harry
ame Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken