VG-Wort Pixel

Queen Elizabeth Eindrucksvolle Einblicke in den Privatzug der Monarchin

Queen Elizabeth bewegt sich am liebsten per Eisenbahn fort, kürzlich ließ sie ihren Enkel Prinz William und seine Frau Herzogin Catherine mit ihrem geliebten Zug ihre Reise durch Großbritannien antreten.
Mehr
Der Zug ist das liebste Fortbewegungsmittel der Queen, gerne reist sie auf Schienen zu Terminen. Bei längeren Reisen steht ihr und ihren Familienmitgliedern sogar ein eigener Zug, der "Royal Train", zur Verfügung.

Die britischen Royals haben einen eigenen Zug zur Verfügung, der sie innerhalb Großbritanniens zu Terminen bringen kann. Schon Queen Victoria liebte das Reisen per Eisenbahn. Die Wagen und Züge des Royal Trains gehören immer der jeweiligen britischen Bankgesellschaft und werden von dieser instand gehalten.

Sogar die Queen muss einen Fahrschein lösen

Die Fahrten kosten die Royals sogar etwas. Sie zahlen pro Mitreisendem des Hofes den Fahrpreis eines Erste-Klasse-Tickets, zusätzliche Kosten entstehen pauschal für die Nutzung des Sonderzuges. Besonders spannend ist natürlich das Innere des Zuges, weil es so selten einsehbar ist.

Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken