VG-Wort Pixel

Prinz Philip Transport in anderes Krankenhaus

Prinz Philip muss noch mindestens bis Ende der Woche im St. Bartholomew's Hospital bleiben. 
Mehr
Die Sorge um Prinz Philip ist groß. Jetzt gibt der Palast erstmals nach 14 Tagen ein Update zu seinem Gesundheitszustand. 

Es gibt Neuigkeiten zu dem Gesundheitszustand von Prinz Philip, 99. Nur ist nicht ganz klar, ob die Informationen aus dem Palast ein Grund zum Aufatmen sind, oder einem eher den Atem stocken lassen. Die Royal-Expertin Victoria Murphy twitterte, dass der Mann von Queen Elizabeth, 94, in ein anderes Krankenhaus verlegt wurde. 

Der Herzog fühlt sich weiterhin wohl

Er soll voraussichtlich bis Ende der Woche im Krankenhaus bleiben, beschreibt sie seinen Zustand weiter. Sie teilt außerdem mit, was den Prinzen plagt und was die Ärzte in den kommenden Tagen beobachten und untersuchen wollen. 

Verwendete Quellen: Eigenrecherche, twitter.com

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken