VG-Wort Pixel

Prinz Harry Vorkehrungen, um nach England zu reisen

Prinz Harry bereitet sich auf das Schlimmste vor.
Mehr
Prinz Harry macht sich große Sorgen um seinen Großvater Prinz Philip. Wenn sich dessen Zustand verschlechtern sollte, will Harry nach England zu seiner Familie reisen.

Prinz Harry, 36, lebt mit Herzogin Meghan, 39, und ihrem gemeinsamen Sohn Archie, 1, in den USA, weit weg von seiner Familie in Großbritannien. Jetzt, wo sein Großvater Prinz Philip, 99, nachdem er sich über Unwohlsein beklagt hat, auf Anraten seines Arztes ins Krankenhaus eingeliefert wurde, trifft der 36-Jährige Vorkehrungen, um nach England zu reisen.

Prinz Harry: Bereit für den Notfall

Prinz Harry und Herzogin Meghan haben sich vorsorglich in Quarantäne begeben. Falls sich der Zustand des 99-Jährigen verschlechtern sollte, möchte Harry auch kurzfristig zu seiner Familie nach England reisen können.

Verwendete Quelle:mirror.co.uk

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken