VG-Wort Pixel

Prinz Harry + Prinzessin Eugenie Durch diese Aktion zerstörte Meghan ihre Freundschaft

Prinz Harry und Prinzessin Eugenie verbrachten als Enkel der Queen viel Zeit miteinander.
Mehr
Prinz Harry und Prinzessin Eugenie hatten immer ein ehrliches und loyales Verhältnis zueinander. Umso enttäuschter war Eugenie dann, als Meghan auf ihrer Hochzeit eine Nachricht im falschen Moment verkündete und Harry sie nicht daran hinderte.

Prinz Harry, 35, und Prinzessin Eugenie, 30, betrachteten sich von klein auf nicht nur als Cousin und Cousine, sondern sie verband auch eine enge Freundschaft miteinander. Sie verbrachten viel Zeit gemeinsam in den Clubs von London und Harry wandte sich immer an Eugenie, wenn es um Frauen in seinem Leben ging. Auch von Herzogin Meghan, 39, erfuhr sie als eine der Ersten.

Prinz Harry + Prinzessin Eugenie: Ihre Freundschaft liegt wegen Meghan in Trümmern

Prinzessin Eugenie freute sich zu Beginn sehr für Harry, als er Meghan kennenlernte, verraten die Autoren Omid Scobie und Carolyn Durand in ihrem Buch "Finding Freedom - Harry and Meghan and the Making of a Modern Royal Family". Auch wenn Harrys Cousine nie etwas Böses über Meghan sagte, war genau sie es, die die Freundschaft der beiden ins Wanken brachte. Was die Autoren im Buch über Harrys und Eugenies Beziehung schreiben, erfahren Sie im Video.

Verwendete Quelle:the express

shö Gala

Mehr zum Thema