VG-Wort Pixel

Prinz Charles + Herzogin Camilla Erste Auslandsreise seit letztem Lockdown

Prinz Charles und Herzogin Camilla nehmen bei ihrem Staatsbesuch in Griechenland an einer Militärparade teil.
Mehr
Prinz Charles und Herzogin Camilla treten ihre erste Reise ins Ausland seit dem jüngsten Lockdown in Großbritannien an. Ihr Besuch in Griechenland liegt vor allem Charles besonders am Herzen. 

Prinz Charles, 72, und Herzogin Camilla, 73, sind die ersten Royals, die wieder auf Reisen gehen. Am Mittwoch (24. März 2021) landen sie mit dem "Voyager"-Flugzeug der Royal Air Force in Athen, um die 200-jährige Unabhängigkeit Griechenlands zu feiern. Während ihrer zweitägigen Tour besuchen sie nicht nur Kriegsdenkmäler, sondern Charles hält außerdem eine emotionale Rede. 

Prinz Charles: Er hat eine besondere Verbindung zu Griechenland

Bei einem Staatsdinner spricht der Prinz von Wales über seine Familiengeschichte und betont, wie sehr ihm Griechenland am Herzen liegt. Seine emotionale Ansprache und Aufnahmen des royalen Auslandsaufenthalts sehen Sie im Video.

Verwendete Quelle: Eigenrecherche, people.com 

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken