VG-Wort Pixel

Herzogin Meghan Sie erklärt, wieso sie Kritik meistens kalt lässt

Herzogin Meghan war schon vor ihrer Heirat mit Prinz Harry eine Person des öffentlichen Lebens und ist Kritik gewöhnt
Mehr
Herzogin Meghan und Prinz Harry haben zu ihrem letzten Auftritt viel Kritik in der Öffentlichkeit geerntet. Doch die beiden haben einen Weg für sich gefunden, mit dem Echo auf ihre Äußerungen umzugehen.

Herzogin Meghan, 39, und Prinz Harry, 36, sind für ihren letzten Auftritt, bei dem sie die US-Bürger dazu aufgerufen hatten, ihre Stimme zu nutzen und an den Präsidentschaftswahlen im November teilzunehmen, kritisiert worden. Jetzt rechtfertigt sich die Herzogin und nutzt dies, um noch einmal an ein weiteres Thema ihres letzten Auftritts anzuknüpfen. Harry und sie haben zuletzt auch auf Hassreden und die Weiterverbreitung von Falschnachrichten über das Internet aufmerksam gemacht. Die Herzogin erklärt, wie es ihr gelingt, mit Kritik und Hass umzugehen.

Verwendete Quelle: Daily Mail

spa Gala

Mehr zum Thema