VG-Wort Pixel

Herzogin Catherine Sie hat einen neuen Spitznamen

Herzogin Catherine dürfte sich über ihren schönen neuen Spitznamen freuen.
Mehr
Trotz der Coronapandemie ist Herzogin Catherine stets ihren königlichen Pflichten nachgekommen. Das hat ihr nun einen neuen Spitznamen eingebracht, über den sie sich freuen dürfte.

Herzogin Catherine, 39, nahm auch im vergangenen Jahr an zahlreichen Terminen teil. Einen Großteil hat sie aufgrund der Coronapandemie virtuell wahrgenommen, während sie manche Besuche auch persönlich durchführte. Bei all diesen Terminen lässt sich eine Gemeinsamkeit feststellen, die Kate zu ihrem neuen Spitznamen verhalf.

Herzogin Catherine: Die "Prinzessin der ..."

Im Januar postet ein Royal-Fan eine Reihe von Bildern, auf denen Catherine bei offiziellen Terminen zu sehen ist. Die Aufnahmen zeigen sie in ähnlichen Situationen, was ihn dazu veranlasst, der Herzogin von Cambridge einen wunderschönen Spitznamen zu verpassen – der sich auch bereits durchzusetzen scheint. Welcher das ist und weshalb dieser an Prinzessin Diana, † 36, erinnert, erfahren Sie im Video.

Verwendete Quelle:express.co.uk, twitter.com

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken