VG-Wort Pixel

Herzogin Catherine Neue Geste wirkt, "als hätte man ihr beigebracht, es so zu machen"

Herzogin Catherines nahm bei ihrem Besuch der Universität von Derby immer wieder die gleiche Haltung ein.
Mehr
Herzogin Catherine wurde bei ihrem Besuch der Universität von Derby von zwei Redakteuren genau unter die Lupe genommen. Dabei kritisieren die beiden besonders ihre Haltung.

Herzogin Catherine, 38, besuchte am 6. Oktober die Universität von Derby, um zu erfahren, wie sich die Coronapandemie auf das Studentenleben ausgewirkt hat und welche Maßnahmen auf dem Campus ergriffen wurden. Dabei begeisterte Kate mit einem übergroßen Mantel. Doch besonders ihre Haltung ist zwei Redakteuren besonders aufgefallen.

Herzogin Catherine: Ihre Gestik sorgt für Spekulationen

Roberta Fiorito und Rachel Bowie, die den Podcast "Royally Obsessed" aufnehmen und wöchentlich über die neuen Geschehnisse bei den britischen Royals berichten, haben Kates Auftritt an der Uni genau unter die Lupe genommen. Dabei fällt den Frauen besonders die Haltung der 38-Jährigen auf. Was die Frauen kritisieren, erfahren Sie im Video.

Verwendete Quelle: "Royally Obsessed"-Podcast, Daily Express, Dana Press

shö Gala

Mehr zum Thema