VG-Wort Pixel

Prinz Harry + Herzogin Meghan Sie sorgen für Unruhe in Santa Barbara

Prinz Harry und Herzogin Meghan sehnen sich nach Privatsphäre mit ihrem Sohn Archie.
Mehr
Prinz Harry und Herzogin Meghan scheinen in ihrer neuen Nachbarschaft in Santa Barbara gerade das Thema Nummer eins zu sein. Doch im negativen Sinne: Ihre neuen Nachbarn sind jetzt schon genervt.

Schon als Prinz Harry, 35 und Herzogin Meghan, 39, nach ihrer Rücktritts-Ankündigung als Senior Royals für einige Zeit in Kanada wohnten, waren sie bei vielen Einheimischen unerwünscht. Die Kanadier unterschrieben damals eine Petition gegen das Paar. Mittlerweile leben sie mit Baby Archie, eins, in Santa Barbara, nachdem sie in Los Angeles nicht die Privatsphäre hatten, die sie sich gewünscht haben.

Prinz Harry + Herzogin Meghan: Ihre neuen Nachbarn sind genervt von ihnen

Santa Barbara ist bei den Stars ein sehr beliebter Wohnort, weil er viel Privatsphäre bietet. Doch Harry und Meghan scheinen Unruhe in die ruhige Wohnlage zu bringen. Wieso ihren Nachbarn schon nach so kurzer Zeit die Anwesenheit des Paares auf die Nerven geht, erfahren Sie im Video.

Verwendete Quelle: TMZ, the express

shö Gala


Mehr zum Thema