VG-Wort Pixel

Royal-Hochzeit-Fauxpas 5 Fehler der Gäste, die Sie vielleicht verpasst haben

Die Hochzeit von Herzogin Catherine und Prinz William im Jahr 2011 war traumhaft schön. Doch einige ihrer Gäste fielen durch Mode-Makel auf. 
Mehr
Bei royalen Hochzeiten wird besonders viel Wert auf die Etikette gelegt. Sowohl bei Prinz Williams als auch bei Prinz Harrys Hochzeit sind den Gästen allerdings kleine modische Missgeschicke unterlaufen. 

Im vergangenen Jahrzehnt durfte die Welt dabei zuschauen, wie Prinz William und Herzogin Catherine, beide 38, sowie Prinz Harry, 36, und Herzogin Meghan, 39, vor den Traualtar treten. Bei den prunkvollen Zeremonien haben sich jedoch nicht alle Gäste an den königlichen Dresscode gehalten. 

Royale Hochzeiten: 5 modische Fauxpas

Royale Hochzeiten sind das kulturelle Event schlechthin. Da bedarf es einiger Regeln - auch für die Gäste. Die Kleider dürfen beispielsweise nicht zu kurz und die Schuhe nicht zu hoch sein. Davon wussten einige Hochzeitsgäste offenbar nichts. Welche modischen Fehltritte sich prominente Gäste wie David Beckham, 45, oder Serena Williams, 39, erlaubt haben, erfahren Sie im Video.

Verwendete Quelle:Instagram

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken