VG-Wort Pixel

Royal-News über Meghan + Harry Sie melden sich zum Coronavirus zu Wort

Herzogin Meghan und Prinz Harry
© Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry haben sich zum Coronavirus zu Wort gemeldet  - und ihren Instagram-Followern ein großes Versprechen gegeben.

Herzogin Meghan, 38, und Prinz Harry, 35, halten sich derzeit in Kanada auf und beobachten von dort mit Sorge die weltweite Coronavirus-Krise. Mit einem eindringlichen Instagram-Post wenden sie sich am Mittwochnachmittag (18. März) an die Öffentlichkeit.

Prinz Harry + Herzogin Meghan wollen im Kampf gegen das Coronavirus helfen

"Dies sind ungewisse Zeiten. Und jetzt brauchen wir uns mehr denn je. Wir brauchen einander für die Wahrheit, zur Unterstützung und um uns in einer Zeit, die sich ehrlich gesagt ziemlich beängstigend anfühlen kann, weniger allein zu fühlen", beginnen Prinz Harry und Herzogin Meghan ihre Nachricht an ihre 11,3 Millionen Follower.

Es gebe so viele Menschen auf der Welt, die jetzt Hilfe benötigen würden, schreibt das Paar weiter, und so viele, die an der Front, hinter den Kulissen oder auch Zuhause gegen die Krise kämpfen. "Unsere Bereitschaft als Volk, sich dem zu stellen, was wir alle mit COVID-19 erleben, ist beeindruckend. Dieser Moment ist ein wahres Zeugnis für den menschlichen Geist."

Das Coronavirus verbinde alle Gemeinschaften auf der Welt miteinander, fahren Meghan und Harry fort und erklären, dass Freundlichkeit und Empathie in den kommenden Wochen ihre Leitprinzipien sein werden. Dann macht das Paar eine große Ankündigung.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Meghan und Harry wollen aufklären über Corona

Harry und Meghan versprechen: "Wir werden Informationen und Ressourcen austauschen, um uns allen bei der Bewältigung der Unsicherheit zu helfen: von der Veröffentlichung genauer Informationen und Fakten von vertrauenswürdigen Experten über das Erlernen von Maßnahmen, die wir ergreifen können, um uns und unsere Familien gesund zu halten, bis hin zur Zusammenarbeit mit Organisationen, die unsere geistige Gesundheit und emotionales Wohlbefinden unterstützen können."

Die Royals helfen mit ihrer Millionen-Reichweite beim Kampf gegen das Coronavirus - was für eine Ansage!

Ihren Post schließen Harry und Meghan mit den Worten: "Wir sitzen alle in einem Boot und als globale Gemeinschaft können wir uns gegenseitig während dieses Prozesses [der Corona-Krise] unterstützen - und eine digitale Nachbarschaft aufbauen, die sich für jeden von uns sicher anfühlt."

Verwendete Quelle: instagram/sussexroyal.com

jre Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken