Royal-News über Prinz Harry: Megxit-Party mit Ex-Freundin Chelsy Davy?

Freunde von Prinz Harry haben in London angeblich eine Abschiedsparty für den Royal ausgerichtet. Auch Harrys Ex Chelsy Davy soll mitgefeiert haben.

6. März 2020, Silverstone
Prinz Harry eröffnet an der weltbekannten Rennstrecke ein Museum über Motorsport. Die Stimmung? Nicht die beste. 

Prinz Harry, 35, und Herzogin Meghan, 38, haben Anfang März in London ihre letzten Auftritte als Senior-Royals absolviert. Während Meghan unmittelbar nach dem Besuch eines Gottesdienstes mit der Königsfamilie ein Flugzeug zurück nach Kanada bestiegen haben soll, soll Harry noch einige Tage in der britischen Hauptstadt geblieben sein. Langweilig sei es dem Strohwitwer dort nicht geworden, behauptet ein Insider.

Prinz Harry feiert mit Freunden

Die australische Website "New Idea" zitiert die Quelle mit den Worten: "Harry wusste, dass es unmöglich sein würde, alle seine Freunde einzeln zu sehen, deshalb beschlossen einige von ihnen, ein Treffen zu organisieren, bevor er nach Kanada zurückkehrte. Harry strahlte, als er den Raum betrat und alle auf ihn warteten."

Prinz Harry und Chelsy Davy im April 2007 während eines Cricket-Spiels in Antigua.

Überraschung: Auch Chelsy Davy, 34, mit der Harry von 2004 bis 2011 eine On-Off-Beziehung geführt hatte, war gekommen. "Er glaubte seinen Augen nicht, als er Chelsy sah", beschrieb der Insider die Reaktion des Prinzen. Die Begrüßung zwischen dem Ex-Paar fiel angeblich sehr herzlich aus.

Chelsy Davy und Prinz Harry freuen sich über ein Wiedersehen

Harry habe seiner Ex "die größte Umarmung" gegeben und sei "begeistert" gewesen, dass sie gekommen sei. Der Insider erstickte im Gespräch mit "New Idea" Gedanken an ein Liebescomeback jedoch sofort im Keim: "Chelsy und Harry haben eine ernsthafte Verbindung, aber ich bezweifle, dass sie sich jemals wieder miteinander anbändeln würden." Die Begegnung in London sei rein freundschaftlich gewesen. 

Prinz Harry hat auch keinen Grund, ein Auge auf eine Frau zu werfen: Er und Herzogin Meghan seien in Kanada glücklich wie nie zuvor, zitierten britische Medien einen Freund des Paares vor einigen Wochen. 

Verwendete Quelle: newidea.com.au

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals