VG-Wort Pixel

Herzogin Meghan + Prinz Harry Mit Standing Ovations gefeiert

Herzogin Meghan und Prinz Harry
© Getty Images
Harry und Meghan strahlten in der Royal Albert Hall bei einem ihrer letzten offiziellen Auftritte. Vom Publikum wurde das Paar gefeiert.

Standing Ovations für Prinz Harry, 35, und Herzogin Meghan, 38, in der Royal Albert Hall in London: Am Samstag präsentierten sich der Enkel von Queen Elizabeth II., 93, und seine Ehefrau bei einem ihrer letzten öffentlichen Auftritte als Royals. Beim Mountbatten Festival of Music erhielten sie britischen Medienberichten zufolge anhaltenden Applaus, bevor sie ihre Plätze einnahmen.

Herzogin Meghan + Prinz Harry: Feuerroter Glamour-Auftritt

Prinz Harry, gekleidet in einer mit Orden geschmückten schwarz-roten Uniform, besuchte die Veranstaltung in seiner Funktion als Captain General der Royal Marines. Zusammen mit Meghan traf er auch einige der Militärangehörigen, die bei dem Charity-Konzert auftraten.

Die Herzogin von Sussex erschien passend zur Uniform ihres Mannes in einem leuchtend-roten, bodenlangen Cape-Kleid von Safiyaa, das umgerechnet etwa 1.500 Euro kostet. Zur enganliegenden Robe mit Beinschlitz kombinierte die 38-Jährige rote Pumps von Aquazzura und eine dazu passende Clutch.

Abschied von der Öffentlichkeit

Harry und Meghan absolvieren momentan ihre letzten Auftritte für die königliche Familie. Nach dem 31. März ziehen sie sich von den öffentlichen Aufgaben zurück. Zusammen mit ihrem zehn Monate alten Sohn Archie leben sie seit einiger Zeit in Kanada.

Vor der Veranstaltung in der Royal Albert Hall hat Prinz Harry unter anderem mit Formel-1-Star Lewis Hamilton, 35, ein Motorsport-Museum eröffnet. Meghan besuchte als Schirmherrin unter anderem das National Theatre in London. Am Montag wird das Paar zusammen mit anderen hochrangigen Mitgliedern der königlichen Familie bei einem Gottesdienst in der Westminster Abbey erwartet.

SpotOnNews

Mehr zum Thema