VG-Wort Pixel

Queen Elizabeth Überraschungsauftritt bei Eröffnung der "Elizabeth"-Bahnlinie

Queen Elizabeth
Queen Elizabeth besucht am Dienstag, 17. Mai 2022, anlässlich der Fertigstellung des Londoner Crossrail-Projekts den Bahnhof Paddington in London.
© empics | Andrew Matthews / Picture Alliance
Spontaner Auftritt von Queen Elizabeth! Bei der Eröffnung der neuen Bahnlinie "Elizabeth Line" zeigte sich die Monarchin gut gelaunt an der Londoner Paddington Station.

Immer häufiger sagt Queen Elizabeth, 96, seit einigen Monaten aufgrund ihrer anhaltenden Mobilitätsprobleme wichtige Termine und Veranstaltungen ab. Um so größer ist die Freude, als die Monarchin am Dienstagvormittag, 17. Mai 2022, einen kleinen Überraschungsauftritt hinlegt.

Queen Elizabeth eröffnet neue Bahnlinie

Die Königin erschien zur feierlichen Eröffnung der "Crossrail", einem neuen Bahnnetz des Bahnhofs Paddington, einem der Hauptbahnhöfe von London. Die 19 Milliarden Pfund teure Bahnlinie, die zu ihren Ehren auf den Namen "Elizabeth Line" getauft wurde, soll ab dem 24. Mai den Fahrgastbetrieb aufnehmen, berichtet der britische Sender "ITV News". Nur zwei Stunden vor der Veranstaltung wurde die Teilnahme der 96-Jährigen an der Eröffnungszeremonie bestätigt.

Queen Elizabeth
Queen Elizabeth besucht am Dienstag, 17. Mai 2022, anlässlich der Fertigstellung des Londoner Crossrail-Projekts den Bahnhof Paddington in London.
© empics | Andrew Matthews / Picture Alliance

Eigentlich sollte sie die Strecke bereits im Dezember 2018 öffnen. Da sie jedoch noch lange nicht fertiggestellt war, wurde die Eröffnung auf unbestimmte Zeit verschoben. Nun war es endlich soweit. Queen Elizabeth erschien in einem sonnengelben Mantel mit passendem Hut an der Seite ihres jüngsten Sohnes, Prinz Edward, 58.

Anhaltende Gesundheitsprobleme ließen an Teilnahme zweifeln

Die anhaltenden Gesundheitsprobleme der Queen ließen jedoch an ihrer heutigen Teilnahme zweifeln. Immerhin verpasste sie vergangene Woche sogar die Parlamentseröffnung. Laut "ITV News" wurde den VIP-Gästen der heutigen Bahnlinieneröffnung mitgeteilt, dass ihr Sohn Prinz Edward erwartet werde. Eine Plakette mit seinem Namen hing hinter einem lilafarbenen Vorhang. Um 10:15 Uhr wurde es jedoch durch ein neues glänzendes Metallschild in der Fahrkartenhalle ersetzt. Darauf zu lesen: "Elizabeth Line. Offiziell eröffnet von Ihrer Majestät der Königin." 

Verwendete Quellen: itv.com, twitter.com

spg Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken