Queen Elizabeth: Trauer um ihren Freund Antony Armstrong-Jones

Das Jahr 2017 ist nur wenige Tage alt, da hat Queen Elizabeth schon einen Todesfall zu beklagen: Antony Armstrong-Jones, ihr Ex-Schwager, ist in London gestorben

Es ist eine traurige Nachricht, die Queen Elizabeth am heutigen Freitag (13. Januar) erreicht: Anthony Armstrong-Jones, der Ex-Mann ihrer jüngeren Schwester Prinzessin Margaret (†71), starb friedlich in seinem Haus in London. Die Nachricht wurde vom Buckingham Palace bestätigt.

Trauer im britischen Königshaus

Der Earl of Snowdon, so Armstrong-Jones' offizieller Titel, und Prinzessin Margaret waren von 1960 bis 1978 verheiratet gewesen und hatten drei Kindern das Leben geschenkt: Sarah Chatto, 52, und David Armstrong-Jones, 55. Dessen Tochter Margarita, 14, war am 29. April 2011 Blumenmädchen bei der Hochzeit von Herzogin Catherine und Prinz William gewesen.Zu Lebzeiten gehörten Anthony und Margaret zu den engsten Vertrauten der Queen. Das galt für "Tony" Armstrong-Jones auch nach der Scheidung: Der erfolgreiche Fotograf, der auch in Museen und Nationalgalerien ausstellte, lichtete neben weltberühmten Persönlichkeiten auch die königliche Familie ab.

Queen Elizabeth verliert weiteren Weggefährten

Besonders die Königin, die in den letzten Wochen selbst unter gesundheitlichen Problemen gelitten hat, mag die Nachricht über den Tod ihres alten Freundes betrüben: Ende November hatte die Queen bereits ihre engste Vertraute aus Kindheitstagen, ihre Cousine Margaret Rhodes, mit 91 Jahren an eine Krankheit verloren.

Anthony Armstrong-Jones († 86), der Earl of Snowdon

Prinz William + Kate Middleton

Die englische Lovestory

16. November 2019  Heute feiern Prinz William und Herzogin Catherine (hier mit ihren Kindern Prinz Louis, Prinz George und Prinzessin Charlotte bei der Parade "Trooping the Colour" im Juni 2019) ihren neunten Verlobungstag. Am 16. November 2010 hielt William ganz offiziell um die Hand seiner Kate an.
5. Oktober 2019  Gebannte Blicke von George, William, Kate und Charlotte auf das Spielfeld: Die Royals fiebern im Stadion in Norwich mit ihrem Lieblings-Fußballverein Aston Villa. Insbesondere Prinz George hüpft vor Freude auf und ab - und wird mit Sicherheit bald ein genau so großer Fußballfan wie sein Vater. 
5. September 2019  Am Tag ihrer Einschulung strahlt Prinzessin Charlotte bis über beide Ohren, und ihr großer Bruder Prinz George steht stolz an ihrer Seite. Diese süße Aufnahme entstand am Kensington Palace kurz bevor sich die beiden mit Mama Herzogin Catherine und Papa Prinz William auf den Weg zur Thomas's Battersea Schule machen.
8. August 2019  Während der Siegerehrung der King's Cup Regatta scheinen sich Prinz George und Prinzessin Charlotte nicht sonderlich zu amüsieren.

225

Meghan Markle

Diesen Titel bekommt sie nach einer Hochzeit mit Prinz Harry

Meghan Markle: Diesen Titel bekommt sie nach einer Hochzeit mit Prinz Harry
Diesen royalen Titel bekommt Meghan nach der Hochzeit mit Prinz Harry

Queen Elizabeth

Sie trauert um ihre beste Freundin

Queen Elizabeth
Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals