VG-Wort Pixel

Queen Elizabeth Bei ihrer geliebten Pferdeshow begeistert sie Royal-Fans

Queen Elizabeth
© Chris Jackson / Getty Images
Nachdem die Sorge um Queen Elizabeth in den vergangenen Tagen immer weiter stieg, absolvierte die britische Königin nun einen strahlenden Auftritt.

Erst vor wenigen Tagen sorgte Queen Elizabeth, 96, für Beunruhigung: Sie sagte kurzfristig die Parlamentseröffnung ab, einen ihrer wichtigsten Termine im Jahr. "Die Königin leidet weiterhin unter schubweise auftretenden Mobilitätsproblemen", ließ ein Palastsprecher verlauten.

Besagten Schub scheint die Monarchin inzwischen überwunden zu haben, denn am heutigen Freitag, 13. Mai 2022, besuchte die Queen eine Pferdeshow und wirkte dabei nicht nur gut gelaunt, sondern auch bei guter Gesundheit.

Queen Elizabeth: Jubel für die Monarchin

Den Auftakt der Royal Windsor Horse Show am 12. Mai setzte die Monarchin aus und ließ sich von Prinzessin Beatrice, 33, vertreten. Doch ganz lässt sich die Queen ihr Lieblingsevent, das sie die letzten 79 Jahre nie verpasst hat, nicht entgehen.

Bereits bei ihrer Ankunft bei der Pferdeshow strahlte Queen Elizabeth bis über beide Ohren. Auf dem Beifahrersitz ihres Range Rovers schaute sie sich zunächst lächelnd die Szenerie und natürlich ihre geliebten Pferde am Paradeplatz an. Nachdem sie das Fenster herunterfuhr, jubelten zahlreiche Besucher:innen vor Freude, wie "Daily Mail" berichtet. Endlich bekam das britische Volk seine Königin wieder zu Gesicht. Das dürfte bei vielen Menschen für Erleichterung gesorgt haben.

Ihr Pony macht den ersten Platz

Anschließend stieg die Monarchin aus dem Auto und machte sich mithilfe ihres Gehstocks auf den Weg zur Tribüne. Dort nahm sie neben Prinz Edward, 58, Gräfin Sophie, 57, sowie Prinz Philips, †99, enger Vertrauter Penny Knatchbull, 69, Platz. 

Penelope Knatchbull, Queen Elizabeth und Prince Edward
Penelope Knatchbull, Queen Elizabeth und Prince Edward
© Chris Jackson / Getty Images

Gemeinsam verfolgten sie das Turnier, bei dem Reiter in verschiedenen Disziplinen antreten, und unterhalten sich angeregt. Am Ende hat Queen Elizabeth Grund zur Freude: Ihr Pony namens Balmoral Leia belegte in der sogenannten Highland Class den ersten Platz. 

Lady Louise Windsor
Lady Louise Windsor
© Chris Jackson / Getty Images

Ein weiteres Highlight für die Monarchin war es, zu sehen, wie Lady Louise Windsor, 18, die Kutsche von Prinz Philip fuhr. Voller Stolz schaute 96-Jährige dem großen Auftritt ihrer Enkelin zu.

Verwendete Quellen: dailymail.co.uk, gettyimages.de

sti Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken