VG-Wort Pixel

Queen Elizabeth Soviel zahlt sie einer Haushälterin

Queen Elisabeth
Queen Elisabeth
© Getty Images
Queen Elizabeth sucht eine neue Haushaltshilfe für den Buckingham Palast. Wie viel sie dafür zahlt, ist einer Stellenanzeige zu entnehmen

Wer dachte, ein Job am britischen Königshof wird aus der Schatzkammer überdurchschnittlich gut entlohnt, der hat sich wohl geirrt. Die Queen, 90, ist einer Stellenanzeige zufolge derzeit auf der Suche nach einer Haushaltshilfe in Vollzeit im Buckingham Palast. Die Bezahlung für den Fulltime-Job, beläuft sich auf 16.755 Pfund im Jahr. Umgerechnet wären das gute 19.695 Euro im Jahr, oder 1641 Euro im Monat. Immerhin gibt es ein Zimmer und Essen im Buckingham Palast dazu. Im Vertrag inbegriffen sind 33 Urlaubstage.

Queen Elizabeth II. ist anspruchsvoll

"Es ist kein normaler Haushalts-Job. Sie werden in einem beeindruckenden, historischen Umfeld arbeiten und wohnen", wird die Arbeit in der Anzeige beschrieben. Eine der Aufgaben ist es natürlich "sicherzustellen, dass dieses Umfeld bestens für Kollegen, Gäste und die Königsfamilie hergerichtet ist". Die Räumlichkeiten müssen geputzt, Teppiche und Einrichtung gereinigt werden. Ebenso gehört die Betreuung von Gästen und Events zum Aufgabenbereich.

Ein royaler Dauerbrenner

Am 6. Februar 1952 wurde Elisabeth in der Westminster Abbey gekrönt. Fünf Jahre zuvor 1947 heiratete sie Prinz Philip von Griechenland und Dänemark. Mit ihm hat sie die gemeinsamen Kinder Charles, Anne, Andrew und Edward. 

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken