VG-Wort Pixel

Queen Elizabeth Die Monarchin zelebriert "Trooping the Colour" ohne die Familie

Queen Elizabeth feiert "Trooping the Colour" 2021 auf Schloss Windsor
Queen Elizabeth feiert "Trooping the Colour" 2021 auf Schloss Windsor
© Dana Press
Queen Elizabeths 95. Geburtstag wurde in diesem Jahr anders gefeiert, als es die Königsfamilie und Royal-Fans gewohnt sich. Aufgrund der Coronaviruspandemie fanden die Feierlichkeiten zu Ehren der Monarchin – genannt "Trooping the Colour" – in abgeschwächter Form statt.

Nur allzu gerne hätten Royal-Fans Queen Elizabeth heute an der Seite ihrer Familie auf dem Balkon des Buckingham Palastes stehen sehen, um ihren 95. Geburtstag zu feiern. Es ist eine Tradition, die seit Jahrzehnten besteht: Am zweiten Juni-Wochenende zelebriert die Monarchin ihren Geburtstag in ganz großem Stil. Aufgrund der Pandemie gab es in diesem Jahr allerdings einige Einschränkungen.

Queen Elizabeth feiert "Trooping the Colour" in Windsor

Es ist für die Briten eines der größten Spektakel, wenn die "Trooping the Colour Parade", die offizielle Militärparade zu Ehren der Queen in den Straßen von London stattfindet. Am heutigen Samstag, 12. Juni 2021, wurde die Festlichkeit auf Schloss Windsor vollzogen, wo sich die Monarchin in den letzten Monaten aufhielt und auch den Tod ihres Mannes Prinz Philip, †99, verkraften musste. 

Anstatt gemeinsam mit Prinz Charles, 72, sowie Prinz William, 38, Herzogin Catherine, 39, und den weiteren Mitgliedern der Königsfamilie  die Flugzeuge der Royal Air Force vom Balkon des Buckingham Palast zu beobachten, war in diesem Jahr lediglich ihr Cousin Prinz Edward, 85, der Herzog von Kent, an Queen Elizabeths Seite. Er war in seiner Rolle als Colonel der "Scots Guards", des Garderegiments auf Windsor anwesend. 

Es ist die erste Parade seit Prinz Philips Tod

Fast 275 Soldaten und Soldatinnen und 70 Pferde nahmen an der Parade teil. Queen Elizabeth beobachtete den Aufmarsch von einem überdachten Podium aus. Auch der Vorbeiflug der Royal Air Force konnte in diesem Jahr stattfinden – anstatt über den Dächern Londons allerdings über Windsor

Für die 95-jährige Monarchin ist "Trooping the Colour" der Abschluss einer arbeitsreichen Woche, die zuvor an dem G7-Gipfel in Cornwall teilgenommen hatte.  Am Donnerstag (10. Juni 2021) hätte darüber hinaus Prinz Philip seinen 100. Geburtstag gefeiert. 

Verwendete Quellen: hello.co.uk, t-online.de

jna Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken