Queen Elizabeth: Sie twittert jetzt!

Twitter-Debüt mit 88 Jahren: Queen Elizabeth hat bei einer Ausstellung im Londoner "Science-Museum" ihren ersten Tweet abgesetzt

Queen Elizabeth

Sie ist zwar schon 88 Jahre alt, aber total up to date: Queen Elizabeth hat jetzt ihr Debüt auf Twitter gegeben.

Bei der Eröffnung der Ausstellung "Information Age" im Londoner "Science-Museum" hat Queen Elizabeth zum ersten Mal getwittert. Passend zur Farbe des Twitter-Logos trug die Monarchin eine hellblaue Jacke sowie einen hellblauen Hut. "Es ist mir eine Freude, heute die 'Information Age'-Ausstellung im 'Science-Museum' zu eröffnen, und ich hoffe, die Leute werden ihren Besuch genießen", schrieb die Queen in ihrem allerersten Tweet, den sie - ganz modern - auf einem Tablet eintippte.

Queen Elizabeth

Audienz bei Ihrer Majestät, der Queen

2018: Paul McCartney hat Erfahrung darin, vor der Queen zu stehen. Der ehemalige Beatle wurde von ihr 1997 zum Ritter geschlagen, nun wird er in Orden "Companions of Honour" aufgenommen, den George V. begründet hat. Die Autorin J.K. Rowling und der Filmer David  Attenborough sind andere Promimente, die zu den Mitgliedern zählen.
2016: Am 2. Dezember wird der britische Schauspieler und Oscar-Preisträger Eddie Redmayne von Queen Elizabeth mit dem Verdienstorden "Order of the British Empire" ausgezeichnet.
2016: Frisch von Prinz William zum Ritter geschlagen trifft Sänger Rod Stewart (mit Ehefrau Penny Lancaster) am Abend des 11. Oktobers die Queen. Im Buckingham Palace gibt sie einen Empfang für die "Royal Academy of Arts".
2016: Auch Sängerin Annie Lennox und Schauspieler Richard E. Grant haben die Ehre, die Queen zu treffen.

43

Auch der offizielle Account des "Buckingham Palace" bestätigte später mit dem Hashtag "#TheQueenTweets" die Twitter-Premiere von Queen Elizabeth: "Was für ein Tag! Die Queen hat die 'Information Age'-Ausstellung mit ihrem ersten Tweet eröffnet." Auf weiteres königliches Gezwitscher darf man nun also gespannt sein.

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema