Queen Elizabeth: Schock-Moment bei ihrer Gedenkfeier

Bei der Gedenkfeier zum 90. Geburtstag von Königin Elizabeth in der St. Paul's Kathedrale in London kollabierte ein Mitglied der Streitkräfte

Großbritannien lässt seine Queen hochleben: Am heutigen Freitag gehen die Feierlichkeiten anlässlich des 90. Geburtstages von Königin Elizabeth weiter. Mit einem festlichen Gottesdienst in der St. Paul's Kathedrale in London ging die Ehrung des royalen Oberhaupts am Freitag in die zweite Runde. Jedoch nicht ganz so unbeschwert wie erhofft.

Drama vor den Kirchentoren

Bei der Gedenkfeier in der Kathedrale sorgte ein Mitglied der Streitkräfte für einen Schock-Moment bei der Königsfamilie: Der Mann kollabierte auf den Stufen zur Kirche. Sofort eilten ihm Kollegen zu Hilfe. Sie stützten ihn und halfen ihm wieder auf die Beine.

Prinz Harry + Prinz William

Das war früher ihr Lieblingsgericht

Prinz Harry und Prinz William 
Prinz Harry und Prinz William waren als Kinder unzertrennbar.
©Gala

Ein Mitglied der Streitkräfte kollabiert am Eingang der St. Paul's Kathedrale

Noch eine kleine Panne

Die Queen feiert 90. Geburtstag

Happy Birthday, Your Majesty!

21. Juni 2016  Von Windsor Castle aus bedankt sich die Queen via Instagram und Facebook bei den vielen Gratulanten, die ihr auf diesem Weg beste Wünsche übermittelt haben. Unterschrieben ist der Post mit "Elizabeth R". Und um keine Zweifel aufkommen zu lassen, gibt es das Foto der Queen vor dem Tablet dazu - und bei Twitter den Hinweis "Diese Nachricht wurde von Ihrer Majestät der Königin persönlich gesendet."
12. Juni 2016: Patron's Lunch  Herzogin Catherine sitzt zwischen Prinz Philip und Prinz Andrew und scheint sich über einen Witz ihres Schwiegergroßvaters zu amüsieren.
12. Juni 2016: Patron's Lunch  Die Kühe auf Fahrrädern gehören zu dem Abschnitt der Parade, in dem an die vielen landwirtschaftlichen Schirmherrschaften erinnern soll, die die Queen inne hat.
12. Juni 2016: Patron's Lunch   Die Queen applaudiert und andere Gäste in der Royalbox winken den vorbeiziehenden Akteuren zu.

139

Es gab auch etwas zum Schmunzeln, als die Gäste an der Kirche ankamen. Dem persönlichen Berater des Lord Mayor of London, dem Bürgermeister der britischen Hauptstadt, passierte ein kleines Missgeschickt. Er verlor auf den Stufen der Kathedrale seinen Schuh. Eine kleine Panne, die er aber sofort unter Kontrolle bringen konnte.

Hoppsala, der Berater des Mayor of London verliert bei dem Weg in die Kathedrale seinen Schuh

Es bleibt zu hoffen, dass das restliche Programm an diesem Wochenende ohne weitere Zwischenfälle vonstatten geht. Denn morgen erwartet die Briten der Höhepunkt der Feierlichkeiten: die traditionellen Trooping the Colour Parade und einen Balkonauftritt der königlichen Familie im Buckingham Palast

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals