Queen Elizabeth: Prinzessin Anne spricht über ihren Gesundheitszustand

Sorge um Queen Elizabeth: Seit zwei Wochen hat sie sich schon nicht mehr in der Öffentlichkeit gezeigt, muss schwer erkältet das Bett hüten. Tochter Prinzessin Anne verriet nun, wie es um ihre Mutter steht

Nachdem Queen Elizabeth II. am 25. Dezember 2016 nicht am Weihnachtsgottesdienst teilnehmen konnte, sagte sie auch die Andacht an Neujahr ab. Der Grund: eine schwere Erkältung. Ihre Tochter Prinzessin Anne klärte nun über den Gesundheitszustand der 90-Jährigen auf.

Wie geht es der Queen?

Ganz England ist in großer Sorge, denn für die Königin sind die Festtagsgottesdienste schon immer sehr wichtig gewesen. Muss man sich wirklich um Elizabeths Gesundheit Gedanken machen? Prinzessin Anne gab nun Entwarnung. Wie die "DailyMail" berichtet, sagte sie beim Kirchgang im englischen Sandringham zu einem Besucher: "Es geht ihr besser." Das sind doch gute Nachrichten.

Jahresrückblick

Die royalen Highlights 2016

Jahresrückblick: Die royalen Highlights 2016
Die royalen Highlights 2016

Auf dem Weg der Besserung

England

Familie Windsor

19. Januar  Queen Elizabeth erscheint vor Hillington Church in Norfolk. Die 93-Jährige lächelt, als sie aus dem Wagen steigt. Die Botschaft an die Öffentlichkeit ist klar: Von dem am Vortag verkündeten Rücktritt von Prinz Harry und Herzogin Meghan lässt sich Ihre Majestät nicht die Laune verderben. 
Zum Gottesdienst wird die Queen in der Regel von einem Familienmitglied oder einer engen Vertrauten begleitet. Die Person am heutigen Sonntag verwundert allerdings: Es ist ausgerechnet Prinz Andrew, das aktuell "schwarze Schaf" der Familie (steht rechts hinter der Queen). Was die Königin sich dabei wohl gedacht hat?
Es ist das erste Mal, dass man die Queen mit Prinz Andrew seit dessem skandalösem Interview über Sexualstraftäter Jeffrey Epstein zu Gesicht bekommt. Ausgestrahlt wurde es am 16. November 2019.
20. Dezember 2019  Nach Prinz William und Herzogin Kate, veröffentlichen jetzt auch Prinz Charles und Herzogin Camilla ihren königlichen Weihnachtsgruß. Unorthodox, mit sommerlichem Cabrio-Bild wünschen sie allen frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr. 

258

Auch Annes Ehemann Sir Tim Lawrence bestätigte, dass es seiner Schwiegermutter "nicht schlecht" gehe. Queen Elizabeth ist also auf dem Weg der Besserung. Ihr Gatte Prinz Philip lag vor wenigen Tagen ebenfalls noch stark erkältet im Bett, erholte sich aber offensichtlich schneller und ist bereits wieder auf den Beinen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals