VG-Wort Pixel

Queen Elizabeth Party mit 25.000 Untertanen - und 900 Pferden


Der 90. Geburtstag von Queen Elisabeth II. ist erst im April 2016, die Vorbereitung für das Riesenfest sind aber schon in vollem Gange

Der 90. Geburtstag ist bei jedermann ein Großereignis, das gebührend gefeiert werden muss. Wie soll es da erst bei Queen Elisabeth II., 89, aussehen? Noch liegt ihr runder Geburtstag am 21. April im kommenden Jahr in weiter Zukunft, die Planungen dafür scheinen dagegen nicht früh genug losgehen zu können. Zu Ehren der britischen Königin soll vom 12. bis 15. Mai 2016 eine dreitägige Feier mit 1.500 Künstlern und einer Parade mit 900 Pferden stattfinden. Das berichtet das Magazin "Hello".

Die Darbietungen von Musikern, Tänzern, Schauspielern und berühmten Künstlern werden im "Windsor's Home Park" stattfinden. Das Highlight: Nicht nur die ganze große Familie und ein paar geladene Honoratioren dürfen mitfeiern. Neben den geladenen Gästen konnten sich auch 25.000 Fans der Royals sich einen Platz bei den Feierlichkeiten sichern und können ihrer Monarchin so einmal ganz nah sein. Karten für die Geburtstagsfeier von Queen Elisabeth II. standen am Dienstag, 24. November, zum Verkauf - und waren innerhalb von fünf Stunden ausverkauft.

Für alle, die Pech hatten, gibt es Anfang 2016 noch einmal eine Ticketverlosung für eine spezielle Vorab-Party am Sonntag, dem 15. Mai. 5000 Glückliche dürfen dann am roten teppich stehen und zusehen, wie die Stars zur großen Party strömen und sehen die Show selbst auf großen Leinwänden mit dem Schloss im Hintergrund, berichtet die "Daíly Mail".

In Großbritannien gehört "Der Neunzigste Geburtstag oder Dinner for One" zwar nicht zum festen Silvester-Programm wie in Deutschland - aber vielleicht schaut sich die Queen in diesen Monaten den alten Kultfilm in Schwarz-Weiß auch noch einmal an. Es muss sie nicht beunruhigen: Ihre Gäste werden sehr real sein - und in Scharen herbeiströmen. Sie selbst allerdings wird nur bei der großen Abschlussfeier am 15. Mai selbst vor Ort sein. Cheers, Lizzy.

cfu / SpotOnNews

Mehr zum Thema