Queen Elizabeth : Wegen Panne: The Royal Horse Show bekommt einen Dämpfer

Queen Elizabeth hat vom britischen Reitsportverein eine schlechte Nachricht für ihr jährlich stattfindendes Pferdeturnier erhalten.

Das Glück der Erde liegt für Queen Elizabeth auf dem Rücken der Pferde - und das auch mit 93 Jahren. Noch immer sieht man sie auf Ponys über die Wiesen von Schloss Windsor reiten oder als leidenschaftliche Zuschauerin beim traditionellen Royal-Ascot-Rennen oder der Windsor Royal Horse Show. Umso enttäuschender muss es für sie sein, dass sie 2020 auf eine Pferde-Freude verzichten muss.

Queen Elizabeth: Panne hat Einfluss auf Royal Horse Show

Die 1943 erstmals ausgerichtete Royal Horse Show ist einer der wichtigsten Termine im Kalender der Queen und findet jedes Jahr in der zweiten Mai-Woche statt. Dressur- , Spring- , Fahr- und Distanzprüfungen finden auf internationalem Niveau statt. Nach einem Fehler des britischen Reitersportverbandes wird es beim nächsten Mal allerdings weniger hochkarätig.

Weil der Verband eine Anmelde-Deadline verpasste, wird das Event nicht in den internationalen Elite-Springkalender aufgenommen. Das heißt: Die besten Reiter der Welt werden nicht teilnehmen können. Stattdessen zieht es sie zu Turnieren nach Madrid und La Baule in Frankreich, die den eigentlich für die Royal Horse Show geplanten Slot ergattern konnten. Dumm gelaufen!

Queen Elizabeth

Ganz schön mutig! Wie reagiert die Queen auf diesen Fauxpas?

Queen Elizabeth
Der Queen den Vortritt lassen, ist eine der ungeschriebenen royalen Regeln, die es zu beachten gibt. Sehen Sie im Video, wie die Queen kürzlich auf einen solchen Regelverstoß reagierte.
©Gala

Die Queen ist "not amused"

Der Fehler dürfte die Königin, die die Royal Windsor Show "absolut liebt", zutiefst enttäuschen, sagte eine königliche Quelle laut "The Guardian". "Es bedeutet, dass die Show den höchsten Status verpasst hat, den sie haben könnten. Dies ist eine außergewöhnliche Entwicklung für eine Show, die so extrem gut besucht ist", sagt der Insider weiter. "Die Show wird weitergehen, aber sie hat eine Menge Diamanten von ihrer Krone verloren." Wetten, dass die Queen darüber "not amused" ist?

Verwendete Quelle: The Guardian

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals