VG-Wort Pixel

Queen Elizabeth Kompliment von Prinz Philip ließ sie erröten

Queen Elizabeth und Prinz Philip
© Getty Images
Eine überraschende Äußerung von ihrem Gatten Prinz Philip trieb Queen Elizabeth einst vor Verlegenheit die Schamröte ins Gesicht.

Niedliche Anekdote einer königlichen Ehe: Queen Elizabeth, 93, soll einst von ihrem Ehemann Prinz Philip, 98, ein süßes Kompliment bekommen haben, das sie erröten ließ.

Queen Elizabeth: Süßes Kompliment von Prinz Philip

Laut dem britischen "Express" verriet Royals-Autorin Ingrid Seward in der Dokumentation "Secrets of Royals Dressmakers", dass sich die Begebenheit zugetragen habe, als Prinz Philip einst in das Ankleidezimmer seiner Gattin Queen Elizabeth gekommen sei. Der Hofschneider Ian Thomas habe gerade ein Kleid der Monarchin gesäumt, als Philip durch das Zimmer gegangen sei und bemerkt habe: "Hmh, schönes Kleid." Diese Äußerung habe Elizabeth vor Verlegenheit erröten lassen. "Die Queen ist rot geworden", erzählte Seward in der Dokumentation. "Sie war einfach so begeistert, das Kompliment von ihrem Mann zu bekommen."

Seit beinah 72 Jahren sind Queen Elizabeth und Prinz Philip nun schon verheiratet. Bereits mit 13 soll sich Elizabeth 1939 in Philip verliebt haben. 1947 heirateten die beiden in der Londoner Westminster Abbey. Vier Jahre später wurde Elizabeth zur Königin gekrönt. 

Verwendete Quellen:express.co.uk

mzi Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken