Queen Elizabeth: Ihr Leben in Hüten

Für eins ist die Queen legendär: ihre feine englische Hutmode, handgefertigt, aufs Outfit abgestimmt und immer ladylike, wenn auch bunt, bunt, bunt ... Sehen Sie hier die Hüte ihres Lebens als Königin - ein besonders schönes Exemplar pro Jahr von 1953 bis 2015

Hüte der Queen

Mehr als 5000 Hüte saßen in den vergangenen Jahrzehnten schon auf ihrem Kopf - und allein deshalb ist klar: zu Queen Elizabeth gehört ein Hut fast ebenso sehr wie ihre berühmte Handtasche.

Doch die edle englische Hutmode, die die Jubiliarin trägt, muss viele Anforderungen erfüllen: die Farbe muss stimmen, er muss das Outfit begleiten, aber nicht zum Diskussionsstoff werden, er darf die Frisur nicht ruinieren und gut gucken können muss die 90-jährige unter der Krempe auch noch.

Prinz Harry

"Er wird so groß!"

Meghan, Archie und Prinz Harry
Archie Harrison Mountbatten-Windsor ist der Mittelpunkt im Leben von Herzogin Meghan und Prinz Harry. Bei einem Besuch an der Lealands High-School verrät Prinz Harry einer Schulklasse, wie es seinem Nachwuchs geht.
©Gala

Mit Federn oder Perlen, Tüll oder Kordeln, hoch oder schmal, elegant oder rustikal und in jeder denkbaren farbe - die Hutmode der Queen könnte ein Buch füllen. Unsere Grafiken erlauben zumindest einen kleinen Einblick - ein Hut pro Jahr ihrer Regentschaft plus Info zum Anlass sehen Sie hier:

Ein Hut pro Jahr: die Hüte der Queen von 1953 bis 1967

Ein Hut pro Jahr: die Hüte der Queen von 1968 bis 1992

Ein Hut pro Jahr: die Hüte der Queen von 1993 bis 2015

Die Illustrationen stammen von ladenzeile.de/elizahat

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals