Queen Elizabeth: Das ist ihr Hochzeitsgeschenk für Prinz Harry und Meghan Markle

Was schenkt man einem Paar zur Hochzeit, das schon (fast) alles hat? Die Queen hat eine Antwort darauf gefunden und will Prinz Harry und Meghan Markle zur Hochzeit am 19. Mai etwas ganz Besonderes schenken 

Prinz Harry und Meghan Markle dürfen sich angeblich über ein generöses Geschenk der Queen freuen 

Eigentlich hatten Prinz Harry, 33, und Meghan Markle, 36, die Gäste ihrer Hochzeit gebeten, auf Geschenke zu verzichten und stattdessen Geld an Wohltätigkeitsorganisationen zu spenden. Queen Elizabeth, 92, will es sich trotzdem nicht nehmen lassen, dem Paar eine persönliche Freude zu machen. Was das ist, enthüllt die britische Zeitung "Hello".

Ein Anwesen für Prinz Harry und Meghan Markle

Demnach werde erwartet, dass die Königin ihrem Enkel und seiner Frau eines ihrer herrschaftlichen Anwesen übergeben wird, um sich dort ein neues Zuhause einrichten zu können. So war es auch bei Prinz William, 35, und Herzogin Catherine, 36, der Fall gewesen: 2013, zwei Jahre nach der Traumhochzeit in der Londoner Westminster Abbey, schenkte ihnen die Queen nach umfangreichen Renovierungsarbeiten den Landsitz Anmer Hall.
Noch soll nicht feststehen, welche Immobilie Harry und Meghan beziehen könnten. Allein auf ihrem Anwesen Sandringham, das die Queen privat besitzt, gibt es über 150 Wohn-, Gewerbe- und Landwirtschaftsgebäude. 

Wird das York Cottage zum neuen Liebesnest?

"Hello" spekuliert unterdessen, dass das "York Cottage" als neuer Wohnsitz auserkoren wurde. Das Haus liegt auf dem Gelände der königlichen Residenz Sandringham House in der englischen Grafschaft Norfolk und wurde 1832 von Königin Victoria erworben. König Edward VII. schenkte es seinem Sohn Prince George, dem späteren König George V., und seiner Frau Queen Mary ebenfalls als Hochzeitsgeschenk. Es war der Geburtsort mehrerer Mitglieder der Königsfamilie und dient heute als Bürogebäude und für Dienstwohnungen.
Vielleicht erhalten Harry und Meghan aber auch ein Gebäude in der Grafschaft Sussex. Wie britische Medien vermuten, könnte die Queen dem Paar nach der Trauung den Titel Duke and Duchess of Sussex verleihen. Was läge da näher, als dort auch gleich einen Landsitz zu haben? 

Meghan Markles + Prinz Harrys Hochzeit

Darum haben sie die Gästeliste gekürzt

Prinz Harry und Meghan Markle
Zur Hochzeit von Meghan und Harry sind deutlich weniger Gäste eingeladen, als zur Trauung von Prinz William und Herzogin Catherine. Warum das Paar die Personenanzahl so stark reduziert hat, erfahren Sie im Video.
©Gala

 

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals