VG-Wort Pixel

Queen Elizabeth Erste Fotos! Sie feiert Auftakt der "Holyrood Week"

Queen Elizabeth inspiziert die von Lord Provost Robert Aldridge (links) überreichten Schlüssel während der Schlüsselübergabe auf dem Vorplatz des Palace of Holyroodhouse in Edinburgh am 27. Juni 2022.
Queen Elizabeth inspiziert die von Lord Provost Robert Aldridge (links) überreichten Schlüssel während der Schlüsselübergabe auf dem Vorplatz des Palace of Holyroodhouse in Edinburgh am 27. Juni 2022.
© Jane Barlow/PA Wire / Picture Alliance
Gute Nachrichten vom britischen Hof: Queen Elizabeth konnte trotz gesundheitlichen Problemen nach Schottland reisen, um an der traditionellen "Holyrood Week" teilzunehmen. Ihren ersten Auftritt absolvierte sie strahlend – und kündigt gleich ihren nächsten Termin an.

Queen Elizabeth, 96, musste sich in den letzten Monaten immer mehr zurücknehmen, Mobilitätsprobleme machen der Königin zunehmend zu schaffen. So war auch bis Montag, 27. Juni 2022, unklar, ob die 96-Jährige an der traditionellen "Holyrood Week" in Schottland teilnehmen kann. Jetzt verkündet der Palast die guten Neuigkeiten.

Queen Elizabeth ist in Edinburgh

Queen Elizabeth ist nach Edinburgh, Schottland, gereist und nimmt am Montagvormittag zusammen mit Prinz Edward, 58, und Sophie von Wessex, 57, an der Schlüsselzeremonie in Holyrood teil. Auch Prinz Charles, 73, und Prinzessin Anne, 71, sind bereits in Schottland. Zudem wird sich die Königin noch in dieser Woche mit der Ersten Ministerin Schottlands, Nicola Sturgeon, 51, zu einer Audienz treffen.

Queen Elizabeth feiert den Auftakt der "Holyrood Week" am 27. Juni 2022 in Schottland.
Queen Elizabeth feiert den Auftakt der "Holyrood Week" am 27. Juni 2022 in Schottland.
© Jane Barlow/PA Wire / Picture Alliance

Kurz nach dem strahlenden ersten Auftritt der Queen gibt der Palast in einer offiziellen Meldung bekannt, dass die Monarchin auch am Dienstag, 28. Juni, an der Act of Loyalty Parade im Palace of Holyroodhouse teilnehmen wird. Scheint, als sei die 96-Jährige in Schottland wieder voll und ganz in ihrem Element.

Was steckt hinter der Holyrood Week"?

Jedes Jahr verbringt die Königin eine Woche damit, verschiedene Regionen Schottlands zu besuchen, Schotten aus allen Gesellschaftsschichten zu treffen und Tausende im Palace of Holyroodhouse in Anerkennung ihrer guten Arbeit zu empfangen. Diese Besuche, die in Schottland als "Royal Week" und bei anderen als "Holyrood Week" bekannt sind, feiern die schottische Kultur, Leistung und Gemeinschaft.

Verwendete Quellen: twitter.com, royal.uk

aen Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken