VG-Wort Pixel

Willem-Alexander, Queen Elizabeth + Königin Máxima Diese Fotos haben Seltenheitswert

König Willem-Alexander, Queen Elizabeth, Königin Máxima
© Picture Alliance
Queen Elizabeth verleiht heute wieder den exklusivsten Orden Großbritanniens, den Hosenbandorden. In diesem Jahr werden König Willem-Alexander und König Felipe feierlich ausgezeichnet 

Es ist wieder so weit: Heute, am 17. Juni 2019, verleiht Queen Elizabeth, 93, anlässlich des "Garter Days" wie in jedem Jahr den exklusiven Hosenbandorden in einer Zeremonie in der "St Georgs Chapel" in Windsor.

König Willem-Alexander & König Felipe werden in den Orden aufgenommen 

Bei der diesjährigen Zeremonie wird König Willem-Alexander der Niederlande, 52, und König Felipe von Spanien, 51, der Hosenbandorden verliehen, ihre Ehefrauen König Máxima, 48, und Königin Letizia, 46, begleiten sie an diesem wichtigen Tag nach Windsor.

König Felipe, Queen Elizabeth, Königin Letizia 
© Picture Alliance

Queen Elizabeth verleiht den exklusivsten Orden Großbritanniens 

Die Verleihung des Hosenbandordens hat eine lange Tradition: Im Mittelalter gründete der englische König Edward III seinen eigenen Ritterorden, den "Order of the Garter." Dieser gilt bis heute als der exklusivste Orden Großbritanniens, neben den Monarchen und den Prinzen von Wales gibt es nur 24 weitere lebende Ritter, zu denen Mitglieder des britischen Königshauses und ausländische Monarchen gehören. Aus dem britischen Königshaus sind Prinz Philip, 98, Prinzessin Anne, 68, Prinz Andrew, 59, Prinz Edward, 55, der Herzog von Gloucester, 74, der Herzog von Kent, 83, Prinzessin Alexandra, 82, und Prinz William, 36, Mitglieder des exklusiven Ordens.

Prinz William in der Tracht des Hosenbandordens
Prinz William in der Tracht des Hosenbandordens
© Getty Images

Die Ordensritter versammeln sich auf Schloss Windsor 

Der "Garten Day" wird traditionell an einem Montag im Juni gefeiert. An diesem Tag versammeln sich die Ordensritter in Schloss Windsor, essen zusammen im "Waterloo Chamber“ und gehen danach in einer Prozession zum Gottesdienst in die "St. George’s Chapel". Dabei tragen die Ordensmitglieder ihre Ordenskette mit Ordenszeichen, den mit dem St. Georgs-Kreuz versehenen Bruststern sowie blaue Samtroben und Hüte mit weißen Federn. Das Hosenband tragen die männlichen Mitglieder um das linke Knie, Frauen präsentieren das Band hingegen am linken Oberarm. 

Verwendete Quellen:Dana

aen Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken